Abo
  • Services:
Anzeige

Works 8 - endlich kommt die deutsche Version

Neue Version der WorksSuite angekündigt

Mitte Oktober 2004 bringt Microsoft zwei Monate nach dem US-Start das Windows-Programmpaket Works 8 auch auf den deutschen Markt. Ein neuer Taskstarter soll den bequemeren Aufruf von häufig benutzten Applikationen übernehmen, um das Adressbuch sowie den Kalender leichter zu öffnen, als es bisher der Fall war. Neben Works 8 erscheint mit der Works Suite 2005 zudem eine erweiterte Variante mit zusätzlichen Software-Beigaben.

Der überarbeitete Kalender in Works 8 unterstützt das iCalendar-Format und soll mit einigen Neuerungen die Verwaltung von Terminen für den gesamten Haushalt erleichtern, wobei nun bis zu vier Personen ihren eigenen Kalender pflegen können. Die Kalenderdaten mehrerer Personen können nun übereinander gelegt oder kombiniert werden, um diese leichter abzustimmen. Auch die Druckfunktionen wurden überarbeitet, erlauben den Querformatausdruck und können einen Kalender ohne die eingetragenen Daten zu Papier zu bringen.

Anzeige

Ein neues Wörterbuch lässt sich nun nicht nur aus der Textverarbeitung heraus aufrufen, sondern arbeitet auch als eigenständige Applikation. Zudem wurde ein Thesaurus für sinnverwandte Wörter integriert. Stolz ist Microsoft auch auf eine minimale Änderung im Adressbuch: Ein Klick auf ein E-Mail-Icon von einem Kontakt öffnet ein leeres Nachrichtenfenster mit der Empfängeradresse in dem im System verankerten E-Mail-Client.

In Works 8 integriert der Hersteller zudem einen ansonsten kostenlos erhältlichen PowerPoint-Viewer zur Anzeige von Präsentationen und fügte eine automatische Backup-Funktion hinzu. Letztere sichert in einem festlegbaren Intervall alle Daten und soll diese im Falle eines Datenverlusts bequem wieder restaurieren können.

Die neu angekündigte, erweiterte Software-Sammlung Works Suite 2005 umfasst neben Works 8, die Textverarbeitung Word 2002 sowie das Multimedia-Lexikon Encarta Enzyklopädie 2005, die Bildbearbeitungssoftware Picture It! Premium 10 und den Routenplaner AutoRoute 2005.

Die deutschsprachige Version von Works 8 für die Windows-Plattform soll ab Mitte Oktober 2004 zum Preis von 49,99 Euro zu haben sein. Zum gleichen Zeitpunkt wird auch die Works-Suite 2005 für Windows in den Regalen stehen, die es dann für 99,99 Euro gibt.


eye home zur Startseite
Ozzy 16. Okt 2004

Du weißt aber, dass das EU-Verfahren wegen dem "kostenlosen beigelegten" Mediaplayer...

Der Schrieb 16. Okt 2004

Ich benutze eigentlich zu Hause ganz gerne die Works Suite. Leider war die Kompatibilität...

Mapsolite 15. Okt 2004

Es ist zwar preiswert, aber wegen der schwachen Qualität der meisten Produkte im Paket...

Integrator 13. Okt 2004

*hand heb* Ich würde Works nicht für Geld kaufen, aber es war mal bei einem PC dabei und...

Ferrum 13. Okt 2004

Vor Kompatibilitätsproblemen macht auch OO nicht halt. Es kommt durchaus immer wieder vor...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  2. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  3. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  4. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  5. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  6. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  7. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  8. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  9. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  10. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Unsere Politiker sollten sich ein Vorbild...

    SJ | 14:39

  2. Re: Warum sollte das auch anders sein?

    crazypsycho | 14:39

  3. Re: Fehlurteil

    Niriel | 14:38

  4. Re: Das wird ein Spaß

    CerealD | 14:37

  5. Re: Hass?!

    mnementh | 14:35


  1. 14:47

  2. 13:05

  3. 12:56

  4. 12:05

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel