Abo
  • Services:

King Kong - Ubi Soft lässt den Affen raus

Spiel zu Peter Jacksons King-Kong-Verfilmung kommt vom Beyond Good & Evil-Team

Nach seinem Erfolg mit der Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe Trilogie widmet sich der Regisseur Peter Jackson gerade der Neuverfilmung des Schwarz-Weiß-Klassikers King Kong. Der Spielepublisher Ubi Soft soll nun das Spiel zum Riesenaffen-Film entwickeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Entwicklung werden Ubi Softs Beyond-Good-&-Evil-Entwicklungsstudio in Montpellier und das Studio in Montreal verantwortlich zeichnen. Die Spieldesigner sollen dabei eng mit Peter Jackson und Wingnut Films zusammenarbeiten, um ein Spiel zu erschaffen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

"Ich genieße die Arbeit mit den Künstlern und freue mich über die kreativen Wege, die wir dadurch entdecken", so Peter Jackson in einer Ubi-Soft-Pressemitteilung. "Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam ermöglicht mir Ubi-Soft dabei behilflich zu sein, genau die Spielerfahrung zu erschaffen, die dieser neuen Version von King Kong - die Geschichte, mit der meine lebenslange Liebe zum Film begann - würdig ist."

Ubi Soft plant, das King-Kong-Spiel weltweit parallel zur Premiere des Films am 14. Dezember 2005 für alle Plattformen zu veröffentlichen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 99,98€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Veterinär UAC 15. Okt 2004

Deine Meinung lasse ich Dir gern. Die Verfilmung ist ein Massenprodukt -und hat also...

data 14. Okt 2004

wenn du sonst keine schmerzen hast...klingt wie der pure neid, daß du all das nicht...

Veterinär UAC 14. Okt 2004

Jackson weidet die Arbeit toter Schrifsteller aus -die StarTrek-Leute zombifizieren tote...

Veterinär UAC 14. Okt 2004

Kriegst du sogar frisch gespuckt.

ThadMiller 14. Okt 2004

WildCherry, so richtig durchgekaut ;)


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /