Abo
  • Services:

DVDirect brennt DVDs direkt vom Videorekorder

DVD-Brenner von Sony kann ohne PC als DVD-Videorekorder dienen

Sony hat einen DVD-Brenner vorgestellt, der auch ohne PC auskommt und sowohl Video-Aufnahmen in Echtzeit auf DVD bannen wie auch vom PC als externer Brenner genutzt werden kann. Dazu lässt sich das DVDirect getaufte Gerät direkt an Camcorder oder Videorekorder anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

So kann der DVDirect Videos direkt von analogen Quellen aufzeichnen und auf DVD brennen, während das Gerät zugleich als externer USB-2.0-DVD-Brenner vom PC genutzt werden kann. Ein TV-Tuner ist nicht im DVDirect integriert. Sony sieht das Gerät als nächsten Schritt, nachdem die Brenngeschwindigkeiten bei DVD nahezu ausgereizt sein.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Smart InsurTech AG, Inning am Ammersee

Sony DVDirect
Sony DVDirect
DVDirect wandelt analoge Video-Signale in MPEG-2 um und kann auf DVD+R/RW und DVD-R/RW-Medien aufzeichnen, wobei auch DVD+R-DL-Medien (Double-Layer) mit einer Kapazität von 8,5 GByte unterstützt werden. Da auch "DVD+Video Recording" (+VR) unterstützt wird, kann DVDirect auch Kapitel in bestehende DVDs einfügen.

Angeschlossen an einen PC brennt DVDirect DVD+R-Medien mit bis zu 16facher und Double-Layer-Rohlinge sowie DVD+/-RW-Medien mit maximal 4facher Geschwindigkeit. CD-Rs werden mit 48facher, CD-RWs mit 24facher Geschwindigkeit beschrieben.

Sony will DVDirect in den USA ab November 2004 für rund 300,- US-Dollar in den Handel bringen. Für Europa wurde das Laufwerk noch nicht angekündigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und 4 Spiele gratis erhalten

Roemer 10. Nov 2004

Das Gerät scheint interessant zu sein. Ich uche eine solche LÖsung, um das defekte...

:-) 20. Okt 2004

Man könnte ja auch CD-Brenner anbieten, die direkt analoge Musiksignale annehmen und...

Steve 20. Okt 2004

Achso, Sorry, hatte deinen Text nicht richtig gelesen, du hast ja geschrieben: VHS in den...

Steve 20. Okt 2004

Hab das gleiche Problem wie Du mit dem Konvertieren meiner VHS-Sammlung, aber zu Deiner...

webrider 14. Okt 2004

Ich habe ein sehr umfangreiches VHS-Archiv, das ich bis heute wegen der Umständlichkeit...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /