• IT-Karriere:
  • Services:

DVDirect brennt DVDs direkt vom Videorekorder

DVD-Brenner von Sony kann ohne PC als DVD-Videorekorder dienen

Sony hat einen DVD-Brenner vorgestellt, der auch ohne PC auskommt und sowohl Video-Aufnahmen in Echtzeit auf DVD bannen wie auch vom PC als externer Brenner genutzt werden kann. Dazu lässt sich das DVDirect getaufte Gerät direkt an Camcorder oder Videorekorder anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,

So kann der DVDirect Videos direkt von analogen Quellen aufzeichnen und auf DVD brennen, während das Gerät zugleich als externer USB-2.0-DVD-Brenner vom PC genutzt werden kann. Ein TV-Tuner ist nicht im DVDirect integriert. Sony sieht das Gerät als nächsten Schritt, nachdem die Brenngeschwindigkeiten bei DVD nahezu ausgereizt sein.

Stellenmarkt
  1. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe
  2. CoCoNet AG, Düsseldorf

Sony DVDirect
Sony DVDirect
DVDirect wandelt analoge Video-Signale in MPEG-2 um und kann auf DVD+R/RW und DVD-R/RW-Medien aufzeichnen, wobei auch DVD+R-DL-Medien (Double-Layer) mit einer Kapazität von 8,5 GByte unterstützt werden. Da auch "DVD+Video Recording" (+VR) unterstützt wird, kann DVDirect auch Kapitel in bestehende DVDs einfügen.

Angeschlossen an einen PC brennt DVDirect DVD+R-Medien mit bis zu 16facher und Double-Layer-Rohlinge sowie DVD+/-RW-Medien mit maximal 4facher Geschwindigkeit. CD-Rs werden mit 48facher, CD-RWs mit 24facher Geschwindigkeit beschrieben.

Sony will DVDirect in den USA ab November 2004 für rund 300,- US-Dollar in den Handel bringen. Für Europa wurde das Laufwerk noch nicht angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...

Roemer 10. Nov 2004

Das Gerät scheint interessant zu sein. Ich uche eine solche LÖsung, um das defekte...

:-) 20. Okt 2004

Man könnte ja auch CD-Brenner anbieten, die direkt analoge Musiksignale annehmen und...

Steve 20. Okt 2004

Achso, Sorry, hatte deinen Text nicht richtig gelesen, du hast ja geschrieben: VHS in den...

Steve 20. Okt 2004

Hab das gleiche Problem wie Du mit dem Konvertieren meiner VHS-Sammlung, aber zu Deiner...

webrider 14. Okt 2004

Ich habe ein sehr umfangreiches VHS-Archiv, das ich bis heute wegen der Umständlichkeit...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /