Abo
  • Services:

T-Mobile: Eigene Rechnung nicht bezahlt

Sponsor T-Mobile sperrt Jan Ullrich versehentlich das Handy

Jan Ullrich wurde das Handy gesperrt: Der Sponsor des Radprofis, T-Mobile, hatte die eigene Handy-Rechnung nicht bezahlt und Ullrich daraufhin das Handy abgestellt, berichtet die Bild-Zeitung.

Artikel veröffentlicht am ,

T-Mobile stellt laut Bild Ullrich sowie einigen Team-Kameraden die Mobil-Telefone kostenlos zur Verfügung. Die Radprofis müssen die Rechnungen einreichen, die dann von T-Mobile bezahlt werden.

Doch Ullrichs Rechnung sei innerhalb des Unternehmens verschwunden, wurde daher nicht bezahlt und in der Konsequenz der Anschluss auch für eingehende Gespräche gesperrt, so Bild. Ullrich wurde offenbar, wie andere Kunden auch, Opfer des automatisierten Inkasso-Systems.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 1,69€
  2. 14,99€
  3. 2,99€

Hunsrück 30. Okt 2004

Bild lügt ist doch klar !

RouviDog 14. Okt 2004

Die BILD muss wirklich langeweile haben, um so etwas zu drucken. Aber naja, sonst...

Dibo 13. Okt 2004

zum Glück bin ich nicht mehr beim Abzockerriesen... Für die gleiche Leistung (Telefon...

Sven 13. Okt 2004

http://feeds.feedburner.com/bildblog?m=264

Pete2 13. Okt 2004

Alles eine "Ente" von Bild. Siehe:


Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

    •  /