Abo
  • Services:
Anzeige

Fujitsu mit neuem TabletPC samt DVD-Brenner

LifeBook T Series 4000 Tablet PC mit untergeschnallter Tastatur

Fujitsu hat einen TabletPC vorgestellt, der mit einer untergeschnallten Tastatur ausgestattet ist und auch noch Platz für einen eingebauten DVD-Brenner enthält. Das LifeBook T4000 beinhaltet je nach Ausstattung einen Intel Pentium M 725 (1,6 GHz) oder einen 745 (1,8 GHz) sowie minimal 256 MByte RAM bis zu maximal 2 GByte.

Der Rechner ist mit einem 12,1-Zoll-Display mit XGA-Auflösung ausgerüstet. Das Display ist über ein Drehgelenk mit der Tastatur verbunden, die durch Drehen und nach hinten klappen entweder unter dem Geräterücken verschwindet und den Rechner zu einem reinen TabletPC macht oder so gedreht wird, das ein Notebook mit Tastatur entsteht.

Anzeige

Die Geräte werden mit Festplattenkapazitäten von 60 oder 40 GByte ausgeliefert und beinhalten in einem Modulschacht entweder ein optisches Laufwerk in Form eines Multiformat-DVD-Brenners oder einen zweiten Akku bzw. ein Gewichtssparmodul, das einfach nur den Schacht verschliesst.

Das LifeBook T4000 soll mit beiden Akkus zusammen auf eine Laufzeit von bis zu 8,5 Stunden kommen. Mit dem Standardakku sollen Laufzeiten von bis zu 5 Stunden möglich sein.

Die Schnittstellen-Phalanx besteht aus zwei USB-2.0-Ports, zwei Mikrofonen mit Rauschunterdrückung, Ethernet, Modem, ein WLAN-Modul Intel PRO/Wireless 2200BG (802.11b/g) sowie einen Type II PC-Card-Slot und eine Schnittstelle für Smart- und SD-Cards. Dazu kommt ein VGA-Ausgang, eine Infrarot-Schnittstelle sowie ein Kopfhörerausgang.

Im TabletPC ist auch ein Trusted Platform Modul (TPM) integriert, das mit Hilfe einer SmartCard für die Authentifizierung des Anwenders sowie für Verschlüsselungsaufgaben und Trusted Compunting genutzt werden kann.

Das Gerät wird mit der TabletPC-Ausgabe von Windows XP ausgeliefert und misst 29.21 x 23,62 x 2,8 (bis 3,6 cm) bei einem Gewicht von minimal 2,15 bis 2,35 Kilogramm. In den USA soll das Fujitsu LifeBook T4000 Ende Oktober 2004 zum Basispreis von 2100 US-Dollar in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
André 13. Okt 2004

Hallo zusammen, leider muss ich erneut feststellen, das Autoren von Golem nicht genau...

Contra-254 13. Okt 2004

Genau deswegen brauche ich ja Firewire. Was nützt mir ein mobiles Gerät, mit dem ich...

Chris 13. Okt 2004

Ich nutze seit einem Monat das T3010...sozusagen den Vorgänger. Seitdem ist mein...

Pro 452 13. Okt 2004

Hey, da hast du es den armen würstchen aber gezeigt! Ein tabletpc ist ein mobiles...

Anonymer... 13. Okt 2004

Ja genau. Weil es steht ja in der Computerbild, dass USB2.0 480Mbit macht und demnach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. The Witcher 3 für 15€, DiRT 4 für 22€ und Mass Effect: Andromeda für 19,99€)
  3. 29€

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kameras werden also immer besser?

    correto | 22:26

  2. Re: 5G als Festnetzersatz?

    RipClaw | 22:23

  3. Preis

    bark | 22:20

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 22:15

  5. Re: Fehler oder Sabotage?

    Baron Münchhausen. | 22:12


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel