Abo
  • Services:

Bluetooth-Handy-Headset auch an Audiogeräte anschließbar

Dank A2DP-Profil auch Musik über Bluetooth empfangbar

Das Bluetooth-Headset von ARP Datacon ist nicht nur für das Handy-Freisprechen geeignet sondern kann auch Stereo-Sound über einen Adapter, der bereits im Lieferumfang enthalten ist, abspielen. Dieser Bluetooth-Adapter mit Klinkenstecker macht Audiogeräte wie zum Beispiel Walkman, MP3- oder CD-Player zur gewünschten Soundquelle. Dazu steckt man den Stecker in den Kopfhörereingang - darauf hin soll das Audiosignal über Bluetooth an das Headset weitergegeben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Musik kann von bluetoothfähigen Geräten, welche das Audio-Profil (A2DP) unterstützen, empfangen werden. Kommt während dem Musikhören ein Telefonanruf herein, wird der Sound automatisch zurückfahren und das Headset nimmt den Telefonanruf entgegen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Tragbügel und Mikrofon des Gerätes können eingeklappt werden, für die Ohrmuscheln werden gleich vier Farbvarianten zum Auswechseln mitgeliefert. Das Headset unterstützt zudem auch Voice-Dialing.

ARP Datacon Bluetooth-Headset
ARP Datacon Bluetooth-Headset

Das Gerät ist nach Angaben von ARP Datavon kompatibel mit SonyEricsson P800, T68i, T39, Z600, T610, P900, T630, T608, Z700, Z1010 Ericsson T68, R520, Nokia 8910(i),6310(i),6820, 6650, 6600, 3660, 6350, N-Gage, 6810, 9500, 7700, 7600, Siemens S55, SX1, U10, U15, Motorola 270c, A830, A835, E390 und V600. Es wiegt 98 Gramm. Zur Akkulaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

ARP Datacon liefert das Headset (Artikel-Nr. 273812) inklusive Audio Bluetooth- Adapter für 138,- Euro aus.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Idefix 14. Okt 2004

auf der website steht ne akkulaufzeit, blos wie alles auf der website nicht grad...

Liegeradler 14. Okt 2004

Schön, dass Du (wie auch der Verordnungstext) gleich global alle Fahrzeuge einschliesst...

Zeitreisender 13. Okt 2004

Genau das ist auch meine Befürchtung... Ansonsten find' ich's klasse! Mal sehen, wo man...

Andreas 13. Okt 2004

Ich stelle mir das recht problematisch vor, mit dem Dingen im Fahrzeug zu telefonieren...

lbau 13. Okt 2004

schau mal auf der arp datacon Website rechts bei Aktuell nach Musikgenuss und...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /