Abo
  • Services:

Novell will Open Source mit Patenten verteidigen

Unternehmen gegen Einführung von Softwarepatenten in Europa

Novell will seine Open-Source-Software wenn nötig mit seinem Patent-Portfolio verteidigen und fordert andere Patentinhaber auf, dem Beispiel zu folgen. Damit will Novell sicherstellen, dass sich Kunden, die Open-Source-Lösungen nutzen, auf einen starken Rückhalt verlassen können.

Artikel veröffentlicht am ,

"Open Source ist eine Technologie, die für Unruhe sorgt. Dieses Modell der kooperativen Software-Entwicklung führt zu Kostenvorteilen und Qualität wie sie traditionelle Software-Anbieter kaum erreichen können. Das ist gut für IT-Kunden, weil so mehr Innovation und Auswahl entsteht", sagte Jack Messman, Chairman und CEO von Novell. Aufgrund dieser Eigenschaften sei Open Source aber zugleich eine Bedrohung für die Interessen einiger, die nicht davor zurückschrecken würden, sich mit vagen Anschuldigungen zur Wehr zu setzen, so Messman weiter.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Novell will mit seiner Ankündigung nun klarstellen, dass man gewillt ist, die eigene Software - sei es proprietäre oder auch Open-Source-Software - zu verteidigen. Novell bringt also das eigene Patent-Portfilio in Stellung, um den eigenen Kunden damit den Rücken freizuhalten.

Man wolle sich die Wahlmöglichkeiten für Kunden sichern, nicht aber diese bedrohen, betont Messman weiter. So wolle man helfen die Innovationskraft des Open-Source-Modells zu bewahren. Dazu hat Novell auch eine entsprechende Patent-Policy veröffentlicht.

Zugleich spricht sich Novell gegen eine Ausweitung der Patentierbarkeit von Software in Europa aus. Das bestehende System leiste gute Dienste, Änderungen seien nicht notwendig.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...

phoBOS 13. Okt 2004

Das große firmen ein gewissen haben halte ich für ein gerücht. Auch novell tut nur, was...

Andre Schnabel 13. Okt 2004

Ich glaube, hier wird ein grundlegender Punkt übersehen. Egal, wie gross die...

Erp Trafassel 13. Okt 2004

So wie ich es verstanden habe, würde Novell die gängige Patenpraxis auch auf die OS...

Suomynona 13. Okt 2004

Um Patentprobleme fuehren 2 Wege herum: 1. Lizenz erwerben 2. Patenttauschabkommen Im 1...

Rincewind 12. Okt 2004

Mit ein bisschen nachdenken, beantwortet sich deine Frage selbst. Man kann kann Patente...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

      •  /