Abo
  • Services:
Anzeige

Croquet - Betriebssystem für das Internet ohne Browser

Jasmine alias Croquet 0.1 steht zum Download bereit

Unter dem Codenamen "Jasmine" ist eine erste Entwickler-Version von Croquet erschienen, eine Kombination aus Software und Netzwerk-Architektur, die eine tiefgreifende Zusammenarbeit zwischen einer großen Zahl von Menschen ermöglichen soll. Croquet bietet dazu eine dreidimensionale Schnittstelle, um mit verteilten Systemen in einem Peer-to-Peer-Netz zusammen zu arbeiten, ist aber weitaus mehr als nur eine dreidimensionale Benutzeroberfläche.

Croquet besteht aus einer Vielzahl von Komponenten auf verschiedenen Eben. So ist Croquet eine Computer-Software-Architektur die von Grund auf auf eine Zusammenarbeit zwischen großen Nutzergruppen ausgelegt ist. Dabei ist es möglich die als Croquet-Spaces bezeichneten virtuellen Welten während der Laufzeit mit anderen zu verändern, in andere Welten zu wechseln und eigene zu schaffen. Alle Croquet-Spaces sind dynamisch miteinander verbunden und nutzen herkömmliche Netz-Ressourcen wie das WWW. Alles kann dabei erschaffen, repräsentiert und modifiziert werden, denn Entwicklung und Nutzung finden in der selben Umgebung statt.

Anzeige

Dabei nutzt Croquet eine portable Virtual-Machine, die Bit-identisch unter Windows, MacOS, Linux und anderen Betriebssystem sowie auf diverser Hardware läuft. Dank einer speziellen Scriptsprache sollen auch unerfahrene Nutzer mit dem System umgehen können. Alles in Croquet gilt als Objekt, jedes Objekt kann von jedem verändert werden, der über ausreichende Rechte verfügt.

Croquet nutzt dabei TeaTime, eine skalierbare Echtzeit-Multi-User-Architektur. Diese wiederum macht sich ein Konzept von replizierten, versionierten Objekten zu Nutze, die von einer universellen Zeitbasis, eingebettet in die Kommunikationsprotokolle, koordiniert werden. TeaTime hält die Croquet-Welt zusammen und sorgt dafür, dass die einzelnen Objekte synchronisiert werden.

In Verbindung mit entsprechenden Server-Komponenten soll so ein persistenter, einheitlicher Rahmen für eine gemeinschaftliche Online-Interaktion entstehen. Diese besteht wiederum aus einer Reihe dynamischer virtueller Umgebungen von vielen Personen. Portale stellen ein Fenster und Übergang in andere Welten dar.

Technisch nutzt Croquet OpenGL für die 3D-Darstellung, die eigentliche Software ist in Squeak geschrieben, einer offenen, portablen Implementierung von Smalltalk-80. Croquet-Entwickler können an jeder Stelle direkt auf OpenGL-Funktionen zugreifen, um die Rendering-Engine der virtuellen Welten zu erweitern.

Letztendlich soll Croquet ein Betriebssystem für das "Post-Browser-Internet", also das Internet nach dem Browser darstellen. Die grundlegenden Ideen hinter Croquet stammen von Alan Kay, Julian Lombardi, Mark McCahill, Andreas Raab, David P. Reed und David Smith. Croquet stellt einen Versuch dar, eine moderne Umgebung zu schaffen, die nicht alten Paradigmen verhaftet ist.

Mit Croquet 0.1 alias Jasmine steht nun eine erste Entwicklerversion von Croquet zum Download bereit. Die Version ist zwar nutzbar, aber noch ein gutes Stück von einer Umsetzung der Visionen hinter Croquet entfernt. Croquet 0.1 dient deshalb nur als Spielwiese für interessierte Entwickler, die dafür notwendige Entwicklungsumgebung ist in Jasmine enthalten.


eye home zur Startseite
WinDoof User 04. Feb 2006

wo sind die restlichen 10%???? 10% Ressourcenverbrauch??? ^^

WinDoof User 04. Feb 2006

Jo danke, das musste mal gesagt werden! Computer sind ja nicht nur dazu da die...

irgendwer 13. Jan 2005

...und was willst du uns sagen. das computer nur noch an profis (wie definierst du...

Soweto 21. Okt 2004

Ja, weil jeder Affe ne' Clicki-Mouse bedienen - sprich klicken kann. Die meisten meinen...

Ich 20. Okt 2004

Doom3 ist ne Engine-Demo!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Männerquote?

    Aki-San | 06:41

  2. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Aki-San | 06:41

  3. Re: ... und die amerikanischen Firmen...

    Avarion | 06:35

  4. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    Aki-San | 06:31

  5. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    ArcherV | 06:02


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel