Abo
  • Services:
Anzeige

Vatan - Science-Fiction Shooter mit Rollenspiel-Elementen

Erstlingswerk von Fy Software verspricht aufwendiges Science-Fiction-Spiel

Mit Vatan hat das Spiele-Studio Fy Software sein erstes Spiel angekündigt und scheint damit Deus Ex nacheifern zu wollen: Vatan soll 3D-Shooter, Rollenspiel-Elemente und eine gehaltvolle Science-Fiction-Hintergrundgeschichte mit Überraschungen bieten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Vatan versetzt den Spieler in ein düsteres 23stes Jahrhundert, in der die Menschheit nach der Besiedlung großer Teile der Galaxie Kriege gegen sich selbst austrägt. Große Konzerne heizen die Konflikte durch immer neue stellare Massenvernichtungswaffen an. Einzig eine Rebellenallianz versucht den Irrsinn zu stoppen. Das klingt zwar verdächtig nach altbekanntem Schema und insbesondere Star Wars, immerhin spielt man aber anfangs als Soldat auf Seiten der Republik und bekämpft die Rebellen, die sich für ihre unabhängigen Planetensysteme einsetzen. Der Krieg soll allerdings nur ein Hintergrund für eine größere Geschichte sein, die sich im Laufe des Spiels aufrollt.

Screenshot #3
Screenshot #3
Die für Vatan eingesetzte Engine soll Shooter und Rollenspiel sowie Außen- und Innenszenen ermöglichen. Damit das Vatan-Universum glaubwürdig erscheint, setzt Fy Software auf die Physik-Simulation von Newton Game Dynamics und verspricht vom Spieler steuerbare Fahrzeuge und hunderte von interaktiven Objekten pro Level. Der Spieler soll dicht bewachsene tropische Planeten, karge Umgebungen, Weltraumstationen und große High-Tech-Städte entdecken können, während er seine Aufgaben ausführt und verschiedene Charaktere kennen lernt. Die ersten veröffentlichten Screenshots und Videos zeigen davon allerdings noch nicht allzu viel.

Anzeige

Ob Vatan das halten kann, was Fy Software verspricht, wird sich erst im zweiten Quartal 2005 zeigen, denn dann soll der bisher nur für Windows-PCs angekündigte Genre-Mix fertig werden. Einen Publisher nannte FYSoftware noch nicht.


eye home zur Startseite
Frank van de... 13. Okt 2004

Dieser Punkt taucht auch in meiner Weltverschwörungstheorie auf... ;)

muffenpuffeschr... 13. Okt 2004

ist euch schon aufgefallen das in fast jedem (naja sagen wir besser jedem 2.) "story...

muffenpuffeschr... 13. Okt 2004

scheinen ja recht frühe screenshots zu sein. diese texturen (etc.) krigt ja meine...

JTR - der alte 13. Okt 2004

Doch wenn du es sagst. Sorry, aber wenn der momentane Entwicklungsstand so scheisse...

icke 13. Okt 2004

hoffentlich wird das spiel noch was



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Halle, Zweigniederlassung Zürich, Alfeld (Leine)
  4. EXPERT-TÜNKERS GmbH, Lorsch


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    ArcherV | 06:02

  2. Das Wettrüsten ist in vollem Gang

    Keksmonster226 | 05:42

  3. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 05:14

  4. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    ve2000 | 04:55

  5. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:44


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel