Vatan - Science-Fiction Shooter mit Rollenspiel-Elementen

Erstlingswerk von Fy Software verspricht aufwendiges Science-Fiction-Spiel

Mit Vatan hat das Spiele-Studio Fy Software sein erstes Spiel angekündigt und scheint damit Deus Ex nacheifern zu wollen: Vatan soll 3D-Shooter, Rollenspiel-Elemente und eine gehaltvolle Science-Fiction-Hintergrundgeschichte mit Überraschungen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Vatan versetzt den Spieler in ein düsteres 23stes Jahrhundert, in der die Menschheit nach der Besiedlung großer Teile der Galaxie Kriege gegen sich selbst austrägt. Große Konzerne heizen die Konflikte durch immer neue stellare Massenvernichtungswaffen an. Einzig eine Rebellenallianz versucht den Irrsinn zu stoppen. Das klingt zwar verdächtig nach altbekanntem Schema und insbesondere Star Wars, immerhin spielt man aber anfangs als Soldat auf Seiten der Republik und bekämpft die Rebellen, die sich für ihre unabhängigen Planetensysteme einsetzen. Der Krieg soll allerdings nur ein Hintergrund für eine größere Geschichte sein, die sich im Laufe des Spiels aufrollt.

Stellenmarkt
  1. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen
  2. Sachbearbeitung DV-Organisation, Digitalisierung
    Kreis Minden-Lübbecke, Minden
Detailsuche

Screenshot #3
Screenshot #3
Die für Vatan eingesetzte Engine soll Shooter und Rollenspiel sowie Außen- und Innenszenen ermöglichen. Damit das Vatan-Universum glaubwürdig erscheint, setzt Fy Software auf die Physik-Simulation von Newton Game Dynamics und verspricht vom Spieler steuerbare Fahrzeuge und hunderte von interaktiven Objekten pro Level. Der Spieler soll dicht bewachsene tropische Planeten, karge Umgebungen, Weltraumstationen und große High-Tech-Städte entdecken können, während er seine Aufgaben ausführt und verschiedene Charaktere kennen lernt. Die ersten veröffentlichten Screenshots und Videos zeigen davon allerdings noch nicht allzu viel.

Ob Vatan das halten kann, was Fy Software verspricht, wird sich erst im zweiten Quartal 2005 zeigen, denn dann soll der bisher nur für Windows-PCs angekündigte Genre-Mix fertig werden. Einen Publisher nannte FYSoftware noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Frank van de... 13. Okt 2004

Dieser Punkt taucht auch in meiner Weltverschwörungstheorie auf... ;)

muffenpuffeschr... 13. Okt 2004

ist euch schon aufgefallen das in fast jedem (naja sagen wir besser jedem 2.) "story...

muffenpuffeschr... 13. Okt 2004

scheinen ja recht frühe screenshots zu sein. diese texturen (etc.) krigt ja meine...

JTR - der alte 13. Okt 2004

Doch wenn du es sagst. Sorry, aber wenn der momentane Entwicklungsstand so scheisse...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit Toyota bZ4X
Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
Ein Bericht von Franz W. Rother

Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
Artikel
  1. Franziska Giffey: Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin
    Franziska Giffey
    Deepfake von Klitschko täuscht Berlins Bürgermeisterin

    Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat per Videokonferenz mit einem Deepfake von Vitali Klitschko gesprochen. Der Betrug flog auf.

  2. Datenpanne: IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt
    Datenpanne
    IT-Mitarbeiter verliert USB-Stick mit Meldedaten einer Stadt

    Die Tasche mit dem USB-Stick wurde über ein in ihr ebenfalls enthaltenes Smartphone geortet und gefunden.

  3. Mond: US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils
    Mond
    US-Sonde findet Einschlagstelle des unbekannten Raketenteils

    Die Nasa hat die Stelle auf dem Mond gefunden, wo im März ein noch unidentifiziertes Raketenteil abgestürzt ist. Der Krater ist überraschend groß.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI 323CQRDE (WQHD, 165 Hz) 399€ • LG OLED 48C17LB 919€ • Samsung 980 PRO (PS5-komp.) 2 TB 234,45€ • Apple HomePod Mini 84€ • 16.000 Artikel günstiger bei Media Markt • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700G 239€, Samsung 970 EVO Plus 250 GB 39€ und Corsair Crystal 680X RGB 159€) [Werbung]
    •  /