• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia will Solaris stärker unterstützen

Sun setzt weiter auf Nvidia-Hardware für Opteron-Workstations

Sun und Nvidia haben bekannt gegeben, dass sie gemeinsam die OpenGL-Umsetzung von Suns Unix-Betriebssystem Solaris optimieren wollen. Dies erwähnten die Partner im Rahmen einer Ankündigung neuer, wieder mit Nvidia-Grafikhardware ausgestatteter Opteron-Server.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Partner wollen gemeinsam daran arbeiten, die OpenGL-Umsetzung für die x86-Version von Solaris zu verbessern. Dabei soll es nicht nur um Optimierungen für Nvidia-Hardware gehen, sondern um die generelle Verbesserung der offenen, standardisierten Entwicklungs-Umgebung, wie Suns Pressemitteilung zu entnehmen ist.

Ab wann Solaris-Nutzer die ersten Ergebnisse aus der engeren Zusammenarbeit zu erwarten haben, verkündete Sun noch nicht. Eine 64-Bit-Unterstützung für AMDs Prozessoren soll Solaris 10 mit sich bringen, die neue Solaris-Version wird im November 2004 im Detail vorgestellt und ab Januar 2005 ausgeliefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...
  2. 26,49€
  3. (u. a. The Bradwell Conspiracy für 8,99€, Days of War: Definitive Edition für 8,30€, The King...
  4. 14,99€ (Bestpreis)

Rincewind 12. Okt 2004

Den Privatuser stört so oder so nichts. Ihm ist egal ob NVidia, Ati oder HänschenKlein...

Toddy_Tux 12. Okt 2004

Woher hast du denn diese genauen Prozentangaben? Gruß Toddy_Tux

blabla 12. Okt 2004

wer braucht solaris/linux zum game?? giebt überhaubt 3d-game-benchmark für linux? d.h...

JTR - der alte 12. Okt 2004

Was stört das den Privatuser (95% Windows, Officeanwendung, Surfen, Gamen, andere...

Sn00p 12. Okt 2004

Nein! D'OH! Erst Linux, jetzt auch Solaris, was kommt als nächstes? Am Ende noch Theta...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
    •  /