Interview: Wettbewerb der Softwareparadigmen

Golem.de: Die FSFE hat Anfang Juli 2004 einen Spendenaufruf gestartet, um die Finanzierung der eigenen Aktivitäten sicherzustellen. Über welche konkreten Projekte verfügt die FSFE aktuell und welche Resonanz hatte der Spendenaufruf bisher?

Stellenmarkt
  1. DevOps IT Admin (m/w/d)
    SONAX GmbH, Neuburg an der Donau
  2. Hardware-Konstrukteur (m/w/d) Elektrotechnik
    Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg,Bergedorf
Detailsuche

Greve: Eine aktuelle Übersicht über unsere Projekte findet sich immer online. Projekte in Planung sind beispielsweise das GNU Business Network oder die bereits angesprochene Freedom Task Force.

Was die Spendenkampagne angeht, so gab es Resonanz aus ganz Europa und auch von deutschen Unternehmen, wobei wir auf mehr Resonanz gehofft hätten. Auch wenn wir uns natürlich sehr über den starken Zuspruch an Unterstützung und Anfragen freuen, würden wir uns wünschen, dass noch mehr Unternehmen auch die Konsequenz ziehen, unsere Arbeit zu unterstützen und nicht darauf zu hoffen, dass andere dies schon tun werden.

Gerade im persönlichen Gespräch stellt sich oft heraus, dass stillschweigend und übermäßig optimistisch vorausgesetzt wird, bestimmte Unternehmen würden unsere Arbeit bereits unterstützen. Wer sehen möchte, welche Menschen und Unternehmen unsere Arbeit ermöglichen, findet eine aktuelle Liste dieses und der vergangenen Jahre auf unserer Website.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Obwohl wir für ins in Anspruch nehmen können, sehr effizient mit unseren knappen Mitteln zu arbeiten, entscheidet letztlich auch die Unterstützung darüber, was wir tun - oder auch nicht tun - können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Interview: Wettbewerb der Softwareparadigmen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


:-) 20. Okt 2004

Für einen Juristen besteht Rechtssicherheit dann, wenn er alles in seinem Juristentext...

josepf knaus 20. Okt 2004

aldär näh, einzeller wie dich gibt genug.

honk@no.spam 20. Okt 2004

Tu ein gutes Werk und spende die 120 Euronen lieber dem Tierschutz. Indirekt hilfst du...

Paul (dict.cc) 20. Okt 2004

War gerade auf den Spenden-Seiten, die im Artikel verlinkt waren. Bin sehr erstaunt und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  2. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /