Abo
  • Services:

Windows-Server nun auch bei Strato

Shared-Hosting mit PHP und MySQL ab 3,99 Euro im Monat

Strato bietet jetzt dedizierte Server auf Basis von Microsofts Windows Server 2003 zu Preisen ab 49,- Euro im Monat an. Je nach Paket stattet Strato die Rechner mit einem Celeron mit 2,4 GHz, Pentium 4 mit 2,66 GHz oder Pentium 4 mit 3,06 GHz aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Während das kleinste System "SW" zum Einführungspreis von 49,- Euro im Monat mit nur 512 MByte Speicher auskommen muss, stecken in den größeren Angeboten 1 GByte (MW) bzw. 2 GByte (LW). Die Festplattengröße variiert zwischen 60 und 120 GByte, das Freivolumen liegt bei 200 bis 400 GByte im Monat.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg, Leverkusen

Strato positioniert die Systeme auf der einen Seite für mittelständische Unternehmen und Selbstständige, denen Linux-Know-How fehlt. Auf der anderen Seite eignen sich die Systeme aber auch als Spiele-, Multimedia-Streaming- oder Application-Server auf Windows-Basis. Per FTP kann der gesamte Inhalt der Festplatte auf Strato-Servern gesichert werden.

Die Preise liegen zwischen 59,- Euro und 139,- Euro im Monat, wobei zur Einführung die kleinste Variante für die erste Vertragslaufzeit für 49,- Euro im Monat zu haben ist.

Aber auch im Bereich Shared-Hosting hat Strato die Pakete aufgewertet. So ist nun auch in den größeren PowerWeb-Paketen PHP und MySQL enthalten. Diese bietet Strato für die erste Vertragslaufzeit zum Einheitspreis von 3,99 Euro an, danach kostet das Pakte "S" mit PHP und MySQL 8,99 Euro im Monat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 14,99€
  3. (-83%) 4,99€

corona-extra 02. Mär 2005

also ich spreche hier aus erfahrung. wir betreieben seit 6 monaten einen win server bei...

Majestor 23. Nov 2004

Tach Leute, In Bezu auf Strato habe ich auch so einiges erlebt. z.B. bieten die PHP...

joko 13. Okt 2004

naja das übliche geseiere Ich benutze mit freunden einen Strato Server zum Gamen und die...

Partiot 13. Okt 2004

Cooooool, riesen Dank für deine Infos :))

kressevadder 12. Okt 2004

Bei Kündigung von Domains etc. siehts schon wieder ganz anders aus: Erstmal die Seite...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
Indiegames-Rundschau
Kalte Krieger und bärtige Berliner

Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
  3. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

    •  /