Epson P-2000: Hochauflösender Mediaplayer mit VGA-Display

Wiedergabe von Fotos, Musik und Filmen

Der Epson P-2000 Mediaplayer ist ein mobiler Datenspeicher und ein Abspielgerät für Video, Musik und Fotos. Er bringt ein 3,8-Zoll-Display mit, das eine Auflösung von 212 ppi ermöglichen und eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit bieten soll. Die Auflösung des kleinen Displays, das 260.000 Farben darstellen kann, liegt bei 640 x 480 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die interne Festplatte des Gerätes bietet eine Speicherkapazität von 40 GByte, auf der man Fotos, Filme und Musik und andere Daten abspeichern kann. Dabei werden die Formate JPG (max. 8,5 Megapixel), TIFF (nur als Vorschau) sowie MPEG4 und MP3 unterstützt. Das Gerät kann auch RAW-Bilddaten von Nikon- und Canon- Kameras sowie der Epson R-D1 Messsucherkamera auslesen und darstellen. Ein integrierter Mono-Lautsprecher ist ebenfalls vorhanden.

Stellenmarkt
  1. (Junior) ERP Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    NewCoffee GmbH & Co. oHG, Ketsch
  2. Referent (m/w/d) Prozess- / Organisationsentwicklung
    KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen
Detailsuche

Epson P2000
Epson P2000
Der Epson Mediaplayer liest Bilder direkt von CompactFlash- und SD- Speicherkarten, für die er eigene Slots besitzt. Auch Microdrives werden ausgelesen. Darüber hinaus ist noch eine USB-2.0-Schnittstelle und ein A/V- Anschluss und ein Kopfhörerausgang vorhanden.

Der Epson P-2000 misst 147 x 31,4 x 84 mm bei einem Gewicht von 415 Gramm inklusive dem Lithium-Ionen-Akku. Die steckdosenfreie Betriebsdauer liegt nach Herstellerangaben bei 3 Stunden. Auf Epson-Druckern, die via USB angeschlossen sind, kann man auch die gespeicherten Bilder in den Formaten 10 x 15 cm, DIN A4, 5 x 7-Zoll oder 4 x 6-Zoll ausdrucken, ohne den Umweg über den Rechner nehmen zu müssen.

Der Epson P-2000 soll ab November 2004 für 499,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


leon 21. Jan 2005

Ein PDA ist für Video nicht zu gebrauchen. Die Leistung der Hard- und Software können...

YnfinitY 27. Okt 2004

dieser hier z.B.?? http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c...

YnfinitY 27. Okt 2004

Hi, weiss jemand ob es eine möglichkeit gibt, auch einen Sony MemoryStick mit dem Teil...

schauen 21. Okt 2004

hatte jemand von euch die möglichkeit flashtrax von smartmedia in der hand zu haben? wäre...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. THQ Nordic: Alone in the Dark bietet neuen Horror
    THQ Nordic
    Alone in the Dark bietet neuen Horror

    Rund 30 Jahre nach dem ersten Alone in the Dark soll es frischen Grusel im Herrenhaus Derceto Manor geben - und altbekannte Hauptfiguren.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /