Abo
  • Services:

Epson P-2000: Hochauflösender Mediaplayer mit VGA-Display

Wiedergabe von Fotos, Musik und Filmen

Der Epson P-2000 Mediaplayer ist ein mobiler Datenspeicher und ein Abspielgerät für Video, Musik und Fotos. Er bringt ein 3,8-Zoll-Display mit, das eine Auflösung von 212 ppi ermöglichen und eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit bieten soll. Die Auflösung des kleinen Displays, das 260.000 Farben darstellen kann, liegt bei 640 x 480 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die interne Festplatte des Gerätes bietet eine Speicherkapazität von 40 GByte, auf der man Fotos, Filme und Musik und andere Daten abspeichern kann. Dabei werden die Formate JPG (max. 8,5 Megapixel), TIFF (nur als Vorschau) sowie MPEG4 und MP3 unterstützt. Das Gerät kann auch RAW-Bilddaten von Nikon- und Canon- Kameras sowie der Epson R-D1 Messsucherkamera auslesen und darstellen. Ein integrierter Mono-Lautsprecher ist ebenfalls vorhanden.

Stellenmarkt
  1. ALTANA Management Services GmbH, Wesel
  2. Haufe Group, Berlin

Epson P2000
Epson P2000
Der Epson Mediaplayer liest Bilder direkt von CompactFlash- und SD- Speicherkarten, für die er eigene Slots besitzt. Auch Microdrives werden ausgelesen. Darüber hinaus ist noch eine USB-2.0-Schnittstelle und ein A/V- Anschluss und ein Kopfhörerausgang vorhanden.

Der Epson P-2000 misst 147 x 31,4 x 84 mm bei einem Gewicht von 415 Gramm inklusive dem Lithium-Ionen-Akku. Die steckdosenfreie Betriebsdauer liegt nach Herstellerangaben bei 3 Stunden. Auf Epson-Druckern, die via USB angeschlossen sind, kann man auch die gespeicherten Bilder in den Formaten 10 x 15 cm, DIN A4, 5 x 7-Zoll oder 4 x 6-Zoll ausdrucken, ohne den Umweg über den Rechner nehmen zu müssen.

Der Epson P-2000 soll ab November 2004 für 499,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)
  3. (Prime Video)

leon 21. Jan 2005

Ein PDA ist für Video nicht zu gebrauchen. Die Leistung der Hard- und Software können...

YnfinitY 27. Okt 2004

dieser hier z.B.?? http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c...

YnfinitY 27. Okt 2004

Hi, weiss jemand ob es eine möglichkeit gibt, auch einen Sony MemoryStick mit dem Teil...

schauen 21. Okt 2004

hatte jemand von euch die möglichkeit flashtrax von smartmedia in der hand zu haben? wäre...

sleemo 19. Okt 2004

hallo erstmal, ich bin der meinung, nicht zu teuer. weil: ich hatte die möglichkeit diese...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /