• IT-Karriere:
  • Services:

3Com bietet neue Generation von Voice over IP-Telefonie an

Frühe Amortisation versprochen

3Com hat seine IP-Telefonie-Produkte VCX (Voice Core Exchange)-V7000 nun auch in Europa im Angebot. Die neue Generation von Internet-Telefonie-Lösungen basiert auf dem SIP Standard (Session Initiation Protocol) und richtet sich an Unternehmen mit mindestens 10.000 Telefonanschlüssen. Die VCX Lösungen verbinden die Telefonanlage eines Unternehmens mit bestehenden LANs und WANs.

Artikel veröffentlicht am ,

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden Systeme anzubieten, die sich in weniger als einem Jahr amortisieren", sagte Espen Lund, Geschäftsführer 3Com in Deutschland, Österreich und der Schweiz. "Wichtigstes Unterscheidungsmerkmal unseres Systems gegenüber denen des Wettbewerbs ist die klare Ausrichtung auf offene Standards. Der Nutzer wird also nicht durch proprietäre Technologie bei der Nutzung der Funktionen eingeschränkt oder gar zu Zuzahlungen gezwungen."

Die VCX V7000 Internet-Telefonie-Lösung richtet sich an Unternehmen mit mehreren Standorten bzw. internationaler Geschäftstätigkeit und verbindet erstmals die von 3Com entwickelte NBX-IP-Telefonie-Plattform mit von 3Com entwickelten IP- Technologien wie Carrier-Class Softswitching oder Media Gateways. Die Lösung beinhaltet eine modular aufgebaute Software-Architektur, die die Steuerung der Anlage vom Rufsignal bis zur Systemüberwachung beinhaltet. Preise nannte das Unternehmen nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
    •  /