Abo
  • Services:
Anzeige

BioShock - Indirekter Nachfolger von System Shock 2

Irrational Games arbeitet an weiterem Horror-Action-Adventure

Fans von Irrational Games' System-Shock-Spielen können sich freuen: Wie nun veröffentlicht wurde, arbeiten die Entwickler bereits an einem indirekten Nachfolger, der den Name BioShock trägt. BioShock ist zwar nicht der dritte Teil von System Shock, spielt aber ebenfalls in einem Horror-Szenario und soll dem Spieler noch mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit der Umgebung geben.

BioShock dreht sich um ein Labor mit vermutlich außer Kontrolle geratenen Gentechnik-Experimenten, mit denen der Spieler konfrontiert wird. Dem Spieler obliegt es dabei, herauszufinden, was passierte, die verschiedenen Kreaturen und ihre Verhaltensweisen zu beobachten und dadurch Vorteile im Kampf gegen sie zu erlangen. Mit der eigenen Ausrüstung muss man dabei haushalten und sich deren Modifikation genau überlegen.

Anzeige

Die Gegner - teils Mischwesen aus Mensch und Insekt - sollen dabei über eine künstliche Intelligenz verfügen, die auch Motivation und Instinkte mit einbezieht. Ein Großteil der Aktivitäten des Spielers dreht sich darum, Dronen genetisches Basismaterial - appetitlich aus Leichen geerntet - zu entwenden, dabei nicht stärkeren Gegnern zum Opfer zu fallen und sich mit dem genetischen Material in Form von Implantaten aufzurüsten. So geht es darum, die für den Moment richtigen Implantate zu wählen, um besser überleben zu können. Verschiedene Waffenklassen werden ebenfalls geboten, wobei die Waffen aufrüstbar sind.

Gegenüber GameSpot gaben die Entwickler an, dass BioShock auf einer erweiterten Version der stark modifizierten Unreal-Engine von "Tribes: Vengeance" basieren wird und DirectX-9-Effekte verspricht. Anders als bei System Shock 2 soll die Benutzeroberfläche nur bei Bedarf zu sehen sein und ansonsten freien Blick auf die BioShock-Welt gewähren, die der Spieler per Ich-Perspektive erlebt.

BioShock ist bereits seit drei Jahren in Entwicklung, steckt aber noch in der Konzeptionsphase. Mit der Fertigstellung von "Tribes: Vengeance" und dem ebenfalls fast vollendeten Spiel "Freedom Force vs. the Third Reich" dürfte die BioShock-Entwicklung bald mit voller Kraft laufen.


eye home zur Startseite
grissom 15. Dez 2004

na ausser perfect dark I & II und sshock I und deus ex kenne ich keine wirklichen...

André 11. Dez 2004

Hallo alle zusammen, Ich muss sagen, ich hatte wirklich Glück mit dem Game. Hab mir in...

TowarischK. 28. Nov 2004

möglichst einfach und anspruchslos ist das perfekte spiel für die masse (die schaut such...

grissom 18. Nov 2004

kommt zwar etwas spät mein comment aber ich muss das einfach mal loswerden: endlich das...

nakatomy 13. Okt 2004

Holla, alle sprechen von SSII, hat denn keiner von euch SSI gespielt. Was hab ich an Zeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Meierhofer AG, Berlin
  3. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  3. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  4. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  5. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel