Abo
  • Services:

BioShock - Indirekter Nachfolger von System Shock 2

Irrational Games arbeitet an weiterem Horror-Action-Adventure

Fans von Irrational Games' System-Shock-Spielen können sich freuen: Wie nun veröffentlicht wurde, arbeiten die Entwickler bereits an einem indirekten Nachfolger, der den Name BioShock trägt. BioShock ist zwar nicht der dritte Teil von System Shock, spielt aber ebenfalls in einem Horror-Szenario und soll dem Spieler noch mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit der Umgebung geben.

Artikel veröffentlicht am ,

BioShock dreht sich um ein Labor mit vermutlich außer Kontrolle geratenen Gentechnik-Experimenten, mit denen der Spieler konfrontiert wird. Dem Spieler obliegt es dabei, herauszufinden, was passierte, die verschiedenen Kreaturen und ihre Verhaltensweisen zu beobachten und dadurch Vorteile im Kampf gegen sie zu erlangen. Mit der eigenen Ausrüstung muss man dabei haushalten und sich deren Modifikation genau überlegen.

Stellenmarkt
  1. FrieslandCampina Germany GmbH, Heilbronn
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG Unternehmensgruppe ALDI SÜD, keine Angabe

Die Gegner - teils Mischwesen aus Mensch und Insekt - sollen dabei über eine künstliche Intelligenz verfügen, die auch Motivation und Instinkte mit einbezieht. Ein Großteil der Aktivitäten des Spielers dreht sich darum, Dronen genetisches Basismaterial - appetitlich aus Leichen geerntet - zu entwenden, dabei nicht stärkeren Gegnern zum Opfer zu fallen und sich mit dem genetischen Material in Form von Implantaten aufzurüsten. So geht es darum, die für den Moment richtigen Implantate zu wählen, um besser überleben zu können. Verschiedene Waffenklassen werden ebenfalls geboten, wobei die Waffen aufrüstbar sind.

Gegenüber GameSpot gaben die Entwickler an, dass BioShock auf einer erweiterten Version der stark modifizierten Unreal-Engine von "Tribes: Vengeance" basieren wird und DirectX-9-Effekte verspricht. Anders als bei System Shock 2 soll die Benutzeroberfläche nur bei Bedarf zu sehen sein und ansonsten freien Blick auf die BioShock-Welt gewähren, die der Spieler per Ich-Perspektive erlebt.

BioShock ist bereits seit drei Jahren in Entwicklung, steckt aber noch in der Konzeptionsphase. Mit der Fertigstellung von "Tribes: Vengeance" und dem ebenfalls fast vollendeten Spiel "Freedom Force vs. the Third Reich" dürfte die BioShock-Entwicklung bald mit voller Kraft laufen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

grissom 15. Dez 2004

na ausser perfect dark I & II und sshock I und deus ex kenne ich keine wirklichen...

André 11. Dez 2004

Hallo alle zusammen, Ich muss sagen, ich hatte wirklich Glück mit dem Game. Hab mir in...

TowarischK. 28. Nov 2004

möglichst einfach und anspruchslos ist das perfekte spiel für die masse (die schaut such...

grissom 18. Nov 2004

kommt zwar etwas spät mein comment aber ich muss das einfach mal loswerden: endlich das...

nakatomy 13. Okt 2004

Holla, alle sprechen von SSII, hat denn keiner von euch SSI gespielt. Was hab ich an Zeit...


Folgen Sie uns
       


V-Rally 4 - Golem.de live

Michael schaut sich die PC-Version von V-Rally 4 an, die in einigen Punkten deutlich besser ist als die Konsolenfassung.

V-Rally 4 - Golem.de live Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /