Abo
  • Services:
Anzeige

BioShock - Indirekter Nachfolger von System Shock 2

Irrational Games arbeitet an weiterem Horror-Action-Adventure

Fans von Irrational Games' System-Shock-Spielen können sich freuen: Wie nun veröffentlicht wurde, arbeiten die Entwickler bereits an einem indirekten Nachfolger, der den Name BioShock trägt. BioShock ist zwar nicht der dritte Teil von System Shock, spielt aber ebenfalls in einem Horror-Szenario und soll dem Spieler noch mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit der Umgebung geben.

BioShock dreht sich um ein Labor mit vermutlich außer Kontrolle geratenen Gentechnik-Experimenten, mit denen der Spieler konfrontiert wird. Dem Spieler obliegt es dabei, herauszufinden, was passierte, die verschiedenen Kreaturen und ihre Verhaltensweisen zu beobachten und dadurch Vorteile im Kampf gegen sie zu erlangen. Mit der eigenen Ausrüstung muss man dabei haushalten und sich deren Modifikation genau überlegen.

Anzeige

Die Gegner - teils Mischwesen aus Mensch und Insekt - sollen dabei über eine künstliche Intelligenz verfügen, die auch Motivation und Instinkte mit einbezieht. Ein Großteil der Aktivitäten des Spielers dreht sich darum, Dronen genetisches Basismaterial - appetitlich aus Leichen geerntet - zu entwenden, dabei nicht stärkeren Gegnern zum Opfer zu fallen und sich mit dem genetischen Material in Form von Implantaten aufzurüsten. So geht es darum, die für den Moment richtigen Implantate zu wählen, um besser überleben zu können. Verschiedene Waffenklassen werden ebenfalls geboten, wobei die Waffen aufrüstbar sind.

Gegenüber GameSpot gaben die Entwickler an, dass BioShock auf einer erweiterten Version der stark modifizierten Unreal-Engine von "Tribes: Vengeance" basieren wird und DirectX-9-Effekte verspricht. Anders als bei System Shock 2 soll die Benutzeroberfläche nur bei Bedarf zu sehen sein und ansonsten freien Blick auf die BioShock-Welt gewähren, die der Spieler per Ich-Perspektive erlebt.

BioShock ist bereits seit drei Jahren in Entwicklung, steckt aber noch in der Konzeptionsphase. Mit der Fertigstellung von "Tribes: Vengeance" und dem ebenfalls fast vollendeten Spiel "Freedom Force vs. the Third Reich" dürfte die BioShock-Entwicklung bald mit voller Kraft laufen.


eye home zur Startseite
grissom 15. Dez 2004

na ausser perfect dark I & II und sshock I und deus ex kenne ich keine wirklichen...

André 11. Dez 2004

Hallo alle zusammen, Ich muss sagen, ich hatte wirklich Glück mit dem Game. Hab mir in...

TowarischK. 28. Nov 2004

möglichst einfach und anspruchslos ist das perfekte spiel für die masse (die schaut such...

grissom 18. Nov 2004

kommt zwar etwas spät mein comment aber ich muss das einfach mal loswerden: endlich das...

nakatomy 13. Okt 2004

Holla, alle sprechen von SSII, hat denn keiner von euch SSI gespielt. Was hab ich an Zeit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München
  3. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,00€ jetzt auch bei Amazon (bei Media Markt ausverkauft!)
  2. (heute u. a. Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55 Zoll Curved TV...
  3. (u. a. Playstation VR 299,90€, €iPhone SE 32 GB für 303,00€, Intenso externe 4-TB-HDD für...

Folgen Sie uns
       


  1. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  2. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  3. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  4. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  5. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  6. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  7. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  8. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  9. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  10. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: In einer so Fortgeschrittenen Gesellschaft...

    C4landra | 15:46

  2. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    berritorre | 15:46

  3. Re: Amazon.it ist gut, die Mitarbeiter leiden...

    Eased | 15:45

  4. Re: Hätte ich auch gern...

    Der Held vom... | 15:45

  5. Re: nicht krümelnde Brötchen liebe ich...

    der_wahre_hannes | 15:43


  1. 15:50

  2. 15:32

  3. 14:52

  4. 14:43

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel