Abo
  • Services:

Bericht: Schlechteres Handy-Weihnachtsgeschäft befürchtet

T-Mobile ordert weniger Handys zum Jahresende

Die Telekom-Tochter T-Mobile International hat die Handy-Bestellungen für ihre Verkaufsshops europaweit zurückgefahren. Noch vor dem anstehenden Weihnachtsgeschäft will sie sich aus dem Billigmarkt-Segment verabschieden, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus.

Artikel veröffentlicht am ,

"Für das vierte Quartal orderte der Konzern drei Millionen Handys weniger als im vergangenen Vierteljahr", sagte ein nicht namentlich genannter Londoner Händler zu Focus. Betroffen seien vor allem Einsteiger-Modelle der Marken Nokia und Siemens, die Prepaidkunden vorbehalten waren.

Die Telekom-Tochter, die sich zu den Zahlen nicht äußerte, verweist auf eine Strategieänderung. "Wir wollen vor allem unsere Bestandskunden fördern," sagte ein T-Mobile-Sprecher dem Focus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,50€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Thomas_Muc 11. Okt 2004

Hallo Chris Schau doch mal bei Ebay nach, da hab ich mir ein Display für mein kaputtes...

chris 11. Okt 2004

schwachfug. habe mein st55 geflasht und mit t-mobile karte gibts da keinen pink panther...

Alex 11. Okt 2004

Aha. Das konnte ich mir eben nicht vorstellen, dass man sich als Ein-Mann-Unternehmen...

burger 11. Okt 2004

was verstehst du unter "Firmenname"? Das mobile ist wie gesagt von Siemens, und der Laden...

Alex 11. Okt 2004

Das stimmt zwar, beantwortet meine Frage aber nicht.


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    •  /