Abo
  • Services:
Anzeige

Clever & Smart - Adventure kurz vor dem Start

Bilder vom Spiel um das chaotische Agenten-Duo veröffentlicht

Die offizielle Website zu dem von Alcachofa Soft entwickelten und nun ins Deutsche übersetzte Comic-Adventure "Clever & Smart: A Movie Adventure" ist online gegangen. Da F. Ibáñez, der Erfinder und Zeichner der Comics, beteiligt war, müssen sich Fans des chaotischen Agenten-Duos keine Sorge um die grafische Präsentation machen, was auch die sehr ans Comic erinnernden ersten Bilder aus dem Spiel belegen.

Screenshot #1 (PC)
Screenshot #1 (PC)
Laut Website zum Spiel erwartet Clever-&-Smart-Fans ein schräges, traditionelles "Point & Klick"-Adventure mit allen Figuren aus dem erfolgreichen Comic, darunter neben den beiden "Helden" auch Fräulein Ophelia, Mister L. und Dr. Bakterius. Weiterhin wird es Begegnungen mit Charlie Chaplin, Humphrey Bogart, John Wayne, Dracula und weiteren Berühmtheiten geben.

Anzeige

Screenshot #2 (PC)
Screenshot #2 (PC)
Das Adventure soll Spieler 30 bis 60 Stunden knobeln lassen und dies sogar zu zweit übers Netzwerk bzw. das Internet, was es so noch nie in einem Adventure gab - einer spielt Clever, der andere Smart. Kommuniziert wird dabei per Voice-Chat. Neben 100 verschiedenen Schauplätzen versprechen die Entwickler scherzhaft mehr als 60 nutzlose Gegenstände, die im Spiel verstreut sind.

Über 5 Stunden Sprache sollen das bewegte Comic-Adventure vertonen. Verantwortlich zeichneten Toneworx Studios, die bereits für Runaway und The Westerner tätig waren und auch dieses mal mit bekannten Stimmen aus Film und Fernsehen aufwarten.

"Clever & Smart: A Movie Adventure" soll ab 25. Oktober 2004 für rund 40,- Euro für Windows-PCs erscheinen, wie Publisher Crimson Cow gegenüber Golem.de angab. Es handelt sich bereits um das neunte Clever-&-Smart-Adventure, die Vorgänger wurden noch nicht aus dem Spanischen ins Deutsche übersetzt.


eye home zur Startseite
Veterinär UAC 14. Okt 2004

Isnogud - der kleine Idiot mit Turban - wurde gerade in die Türkei ausgeliefert...

Nobbi 12. Okt 2004

Hmm also bei Doom verblödet man nicht. Nicht zwangsläufig. Aber ich freue mich...

Veterinär UAC 11. Okt 2004

Ach so! "Grim Fandango". Bin ein Don Senilo.

Nobbi 11. Okt 2004

Baphomets Fluch war auch sehr gut!

Veterinär UAC 11. Okt 2004

Und die Sache mit dem Tag der Toten -wie immer das Game hies...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  3. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (-22%) 46,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: umdenken

    divStar | 19:20

  2. Re: Keine Kopfhörerbuchse

    HierIch | 19:15

  3. Sabotage?

    newyear | 19:15

  4. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 19:15

  5. Re: Wieviel haette man gespart

    Milber | 19:14


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel