• IT-Karriere:
  • Services:

Kann Apples iPod bald auch Bilder anzeigen?

Gerücht über neuen iPod mit 60-GByte-Festplatte und Farbdisplay

Die US-Webseite ThinkSecret.com will erfahren haben, dass Apple bald einen neuen iPod auf den Markt bringen wird, der ein Farbdisplay besitzt, auf dem sich auch Fotos darstellen lassen. Somit würde aus dem MP3-Player auch ein mobiles, digitales Fotoalbum.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie ThinkSecret.com weiter berichtet, wird im neuen iPod eine 1,8-Zoll-Festplatte von Toshiba mit einer Speicherkapazität von 60 GByte stecken, um darauf Lieder und Fotos speichern zu können, die dann das eingebaute 2-Zoll-Farbdisplay anzeigt. Das Gehäuse wird im Vergleich zum aktuellen Modell kaum Änderungen erfahren.

Über einen Videoausgang sollen sich Bilder auch bequem auf einem TV anzeigen lassen, um Fotos so mit Freunden gemeinsam bequemer betrachten zu können. Auch bei der Fotonavigation wird ein ähnliches Verfahren zum Einsatz kommen, wie man es bereits bei Musikstücken kennt. Der neue iPod soll laut diesen Gerüchten innerhalb der nächsten 60 Tage zum Preis von 499,- US-Dollar in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Yogi 30. Okt 2004

ja, das ist aber erst das 20GB-Modell.. die andern sind laut Archos 26mm dick - und...

dodgetigger 30. Okt 2004

Der grosse Archos AV400 ist 20mm dick, gerade mal ein mm mehr wie der iPod, der kleinere...

Yogi 29. Okt 2004

oh entschuldigung.. kommt jetzt reichlich inkompetent rüber.. beim ersten durchlesen hab...

Yogi 29. Okt 2004

auf so ein unqualifizierte meinung sollte man eigentlich gar nicht eingehen. Und ich will...

Mark 11. Okt 2004

Toll !!! Haben die auch erfahren, wann Apple das Teil mal liefern kann ?


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /