Abo
  • Services:

Preissenkung von palmOnes Tungsten T3 und Zire 72

Listenpreise vom Tungsten T3 und Zire 72 nähern sich aktuellen Straßenpreisen an

Mit sofortiger Wirkung senkt palmOne die Listenpreise der PalmOS-PDAs Tungsten T3 und Zire 72. Während die Preisreduktion vom Tungsten T3 knappe 100,- Euro beträgt, gibt es den Zire 72 nun für 50,- Euro weniger. Die Preissenkung des Tungsten T3 dürfte ein Resultat der Ankündigung des neuen Modells Tungsten T5 sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der aktuelle Listenpreis vom Tungsten T3 beträgt somit nun 349,- Euro statt bisher 445,- Euro und nähert sich damit dem Preisniveau der niedrigsten Straßenpreise an, die sich bereits auf eine Marke von 350,- Euro eingependelt haben, wie ein Blick in die Marktübersicht von Golem.de zum Tungsten T3 zeigt. Für den Zire 72 liegen die niedrigsten Straßenpreise hingegen bereits bei 250,- Euro, während der neue Listenpreis von 279,- Euro für den Zire 72 noch darüber liegt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate bestellen

Eiram 11. Okt 2004

Sorry schon mal daran gedacht das es PDA Nutzer gibt, für Die grade die Fotofunktionen...

jaja 08. Okt 2004

Sorry, aber Dein Beitrag liest sich verdächtig nach einem Trollpost. Merke: es soll...

SeppBranigan 08. Okt 2004

Und was ist der tiefere Sinn der Bemerkung? Für die Akten: 1) Mit dem Zire 72 kann man...

Geber 08. Okt 2004

Da kauf ich mir lieber ein Symbian-Gerät und kann damit auch noch telefonieren und gut...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /