Abo
  • Services:

Xbox Live: Zusatzmissionen werden kostenpflichtig

THQ und Ubi Soft starten mit Bezahl-Downloads für Xbox

Sowohl THQ als auch Ubi Soft haben in dieser Woche kostenpflichtige Erweiterungen für Spiele veröffentlicht, die Spieler über Xbox Live zur Verfügung gestellt werden. Gegenüber Golem.de zeigte sich ein THQ-Sprecher überzeugt, dass noch weitere Publisher diesem Beispiel folgen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Während THQ seine für erfahrene Spieler gedachte Zusatzmission "Epilog 1" für Full Spectrum Warrior für 4,99 Euro anbietet, verlangt Ubi Soft für vier weitere Maps (Assault Pack #1) für "Tom Clancy's Rainbow Six 3 Black Arrow" mit 4,50 Euro etwas weniger. THQs Zusatzmission ist bereits erhältlich, die Maps von Ubi Soft sollen im Laufe der nächsten paar Wochen folgen.

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. VIA Consulting & Development GmbH, Aachen

Ubi Soft hat bereits eine kostenlose Multiplayer-Map namens Village veröffentlicht. Für die Zukunft sind neben kostenlosen Erweiterungen von Xbox-Live-fähigen Spielen auch mehr kostenpflichtige Erweiterungen zu erwarten. Die Abrechnung übernimmt dabei Microsoft für seine Partner, zumal Xbox-Live-Nutzer ihre Bankverbindung für das Xbox-Live-Abo und etwaige Angebote mit zusätzlichen Kosten angeben müssen.

Seitens der Spielepublisher ist zu hören, dass über Xbox Live auch Mietspiele oder Publisher-gebundene Abos für freien Zugang zu allen Erweiterungen denkbar wären. Bei der Preisgestaltung sind die beiden Erweiterungen noch im Versuchsstadium, das Spielerinteresse wird zeigen, ob knapp 5,- Euro zu hoch gegriffen sind oder nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,50€
  2. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Captain Code 11. Okt 2004

Ja und, kann man alles Emulieren *g*

Bibabuzzelmann 10. Okt 2004

Autorennen und Prügelspiele sind Konsolenspiele *fg* Sieht man doch in Spielhallen :)

Bibabuzzelmann 10. Okt 2004

oder doch nur anderst ? *g

Captain Code 10. Okt 2004

Das selbe sicher nicht, einfach besser!

Bibabuzzelmann 10. Okt 2004

Die Industrie versucht sicher das angebliche Loch durch die PC-Spielediebe so zu stopfen...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

    •  /