Abo
  • Services:
Anzeige

Aufregung um Beschlagnahmung von Indymedia-Server

20 lokale Indymedia-Sites vorübergehend offline

Das FBI hat am Donnerstag einen Server der unabhängigen Medienorganisation Indymedia beschlagnahmt. Die Gründe für die Beschlagnahmung sind unklar und auch der Umstand, dass der Server nicht in den USA, sondern Großbritannien stand, wirkt ungewöhnlich.

Die Beschlagnahmung erfolgte auf Anordnung von US-Behörden an den Provider Rackspace, ein US-Unternehmen, das aber auch ein Rechenzentrum in Großbritannien betreibt, in dem der Server stand. Auf dem Server wurden nach Angaben von Indymedia mehr als 20 lokale Sites gehostet, die daher vorübergehend nicht mehr erreichbar waren.

Anzeige

Die Anordnung war direkt an Rackspace gerichtet, die Gründe für die Beschlagnahmung sind Indymedia daher nicht bekannt, Rackspace dürfe Indymedia hierzu auch keine Angaben machen, so Indymedia.

Indymedia vermutet, dass die Beschlagnahmung mit der Veröffentlichung eines Fotos durch das IMC Nantes (Frankreich) zusammenhängt, das zwei Zivilpolizisten zeigen soll. Das FBI hatte Indymedia zuvor aufgefordert, das Foto aus dem Netz zu nehmen, da es persönliche Informationen enthalte.

Indymedia bezeichnet sich selbst als ein Kollektiv von unabhängigen Medienorganisationen und hunderten von Journalisten, die nicht hierarchische, nicht konzerngebundene Berichterstattung leisten. "Indymedia ist eine demokratische Medienplattform für die Verbreitung einer radikalen, sorgfältigen und leidenschaftlichen Sicht der Realität", heißt es in der Selbstdarstellung weiter.


eye home zur Startseite
jons 22. Feb 2005

genau meine meinung junge, es gibt eben doch noch leute die vernünftig denken!

iceigel 27. Okt 2004

Jörg Cappallo, rechter und Böll, seid ihr auch noch Polizisten, oder denkt ihr einfach...

iceigel 27. Okt 2004

wieso nennst Du Dich Anarchist ? Ist das Dein (witziger) Anstrich ?

Lemmy ohne... 26. Okt 2004

Nach der Lektüre deines Textes ahne ich, daß der Laden nicht unverdient abrauchte. By the...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. BWI GmbH, deutschlandweit
  3. Dataport, Altenholz/Kiel
  4. Robert Bosch GmbH, Bamberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    quasides | 01:16

  2. Re: Für Legacy Addon manuell umgestellen?

    DebugErr | 01:12

  3. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    Niaxa | 01:09

  4. Re: Remotedesktop und gut ist

    GaliMali | 01:04

  5. Re: und warum??? Weil binbash shell und so ein kack

    Niaxa | 01:02


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel