Abo
  • Services:

6 Megapixel: Digitalkamera BenQ DC C60 im Retro-Stil

Nachfolger der BenQ DC C50

BenQ erweitert sein Produktportfolio um eine 6-Megapixel-Digitalkamera im Retro-Design. Das in Silber und Schwarz gehaltene Metallgehäuse beherbergt ein optisches 3fach-Zoom mit einer Brennweite zwischen 35 und 105 mm (35-mm-Kleinbildformat) bei F2.8 bis 4.7 sowie einem 4fach-Digitalzoom.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nachfolger der BenQ DC C50 besitzt auf der Kamerarückseite ein 2-Zoll-Farbdisplay, dessen Auflösung der Hersteller allerdings nicht angab. Neben den verschiedenen Motivprogrammen verfügt die Kamera über eine Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie über die Option, Blende und Belichtung komplett manuell einzustellen. Motivprogramme für "Portrait", "Sport" und "Nacht" passen bei Bedarf alle wichtigen Parameter an die entsprechende Aufnahmesituation an.

BenQ DC C60
BenQ DC C60
Stellenmarkt
  1. ALTANA Management Services GmbH, Wesel
  2. Haufe Group, Berlin

Zusätzlich lassen sich Scharfzeichnung, Farbsättigung und Kontrast der Aufnahmen regulieren. Der Weißabgleich der Kamera kann manuell gesteuert werden. Durch die Videofunktion ist es möglich, Videoclips mit Ton aufzunehmen, deren Länge nur durch die Kapazität des Speichers begrenzt ist. Auflösung und Bildwiederholfrequenz der Videos sind unbekannt.

Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 8 und 1/1500 Sekunde. Die Belichtungsmessung wird per Matrix- bzw. Mehrfeld/Spot-Messung vorgenommen. Neben einem kleinen Blitzlicht ist auch noch ein Selbstauslöser in die Kamera eingebaut, der 2 oder 10 Sekunden verzögert.

Die BenQ DC C60 speichert auf SD-Karten, wobei der Hersteller angibt, das lediglich Karten bis zu einer Kapazität von 512 MByte genutzt werden können. Neben einem PAL-/NTSC-Videoausgang gibt es zudem einen USB-1.1-Anschluss zur Datenübertragung. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku, dessen Reichweite aber nicht angegeben wurde.

Die BenQ DC C60 wiegt lediglich 180 g bei einer Größe von 98 mm x 63 mm x 35 mm. Sie soll ab Ende Oktober 2004 für 299,- Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

der minister 08. Okt 2004

retro ist nur eine modeerscheinung, die genauso schnell langweilig wird, wie jede andere...

Leser 08. Okt 2004

Ist halt deutsche Mentalität das Rumgemecker und Rumgejammer.

grind 08. Okt 2004

wenn ich die ganzen gläsernen, pothässlichen und ungemütlichen glashochhäuser in gro...

das amt 08. Okt 2004

warum schon wieder gemecker. langeweile? es gibt genug andere cams deren design deinen...

Thomas L 08. Okt 2004

interessant wie du verschiedenste stile durcheinander bzw. zusammen wirfst und dabei...


Folgen Sie uns
       


Smarte Soundbars - Test

Wir haben die beiden ersten smarten Soundbars getestet. Die eine ist von Sonos, die andere von Polk. Sowohl die Beam von Sonos als auch die Command Bar von Polk dienen dazu, den Klang des Fernsehers zu verbessern. Aber sie können auch als normale Lautsprecher verwendet und dank Alexa auch mit der Stimme bedient werden. Zudem lässt sich auf Zuruf ein Fire-TV-Gerät verbinden und mit der Stimme steuern. Allerdings reagieren beide Soundbars dabei zu träge.

Smarte Soundbars - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /