Abo
  • Services:
Anzeige

F-3200: Multiformat-Filmscanner von Epson

Zur Digitalisierung von Analogfilm-Archiven

Epson präsentiert mit dem Epson F-3200 Filmscanner eine Lösung, die im Stapelbetrieb 35-mm-Kleinbild- und Mittelformatfilme einlesen kann und sich zur Digitalisierung von privaten Archiven anbietet. Auch Papierbilder kann das Gerät mittels einer Schublade einscannen.

Filmvorlagen vom 35-mm-Kleinbildfilm bis hin zum Großbildfilm in dem Format 9 x 12 cm sollen sich mit dem Gerät ebenso digitalisieren lassen wie Bildvorlagen bis zum Format 10 x 15 cm. Das Gerät kann beim 35-KB-Film 2 Streifen zu je 6 Bildern einziehen und bei ebenso großen gerahmten Dias können 8 Stück hintereinander gescannt werden. Er bietet eine Auflösung von bis zu 3.200 dpi.

Anzeige

Die Filme und Bilder können beim Scannen gleichzeitig per Knopfdruck restauriert werden: Die Staub- und Kratzerentfernung der Silverfast Ai 6 Scan-Software soll dafür sorgen, dass keine allzu aufwendige Nachbearbeitung notwendig ist.

Epson F-3200
Epson F-3200

Der Epson F-3200 besitzt ein 2,5-Zoll-LC-Display, auf dem das eingescannte Bild sofort sichtbar wird. Bilder und Filme können auch direkt auf eine Speicherkarte gescannt oder per Direktdruck auf Fotodruckern ausgegeben werden. Die Leseschächte verarbeiten Compact Flash I+II, SD-Cards, Memory Stick (Classic und Pro), xD-Picture-Card und Smart-Media.

Der Filmscanner ist für den Betrieb mit PC oder Mac gleichermaßen geeignet und wird über USB-2.0- oder IEEE-1394-Schnittstelle an den Computer angeschlossen. Der Scanner misst 21 x 25 x 9,4 cm und bringt 2,8 kg auf die Waage.

Zur Scangeschwindigkeit gab Epson nur an, dass Aufsichtsvorlagen bei 3200 dpi mit ca 7,8 ms pro Zeile und Negative sowie Positive bei ca. 6 Millisekunden pro Zeile eingelesen werden. Wie schnell dann ein Dia eingelesen wird, wurde nicht mitgeteilt.

Der Epson F-3200 soll ab November 2004 für knapp 800,- Euro auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: "Qualität" ... aus einer Blechdose

    jo-1 | 21:10

  2. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    User_x | 21:05

  3. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    DarkWildcard | 21:01

  4. Re: Klinke

    spitfire2k | 20:58

  5. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    redmord | 20:53


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel