Abo
  • Services:

Creative stellt 7.1-Kanal-Soundkarte im PC-Card-Format vor

Erste Soundblaster-Soundkarte zum Einstecken in Notebooks

Notebook-Soundkarten hat Creative bisher nur als externe Lösungen geboten. Damit ist laut US-Website des Herstellers bald Schluss: Die "Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook" ist für den PC-Card-Steckplatz von Notebooks gedacht und erweitert diese um 7.1-Kanal-Sound.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook verspricht einen Rauschabstand von 104 dB, einen Klirrfaktor von 0,006 Prozent und eine hohe Wiedergabequalität bei Stereoausgabe (24 Bit/192 kHz, analog) bis hin zu 7.1-Kanal-Raumklang (24 Bit/96 kHz bei analog oder SPDIF) sowie der Aufnahme (24 Bit/96 kHz). Das mit der PC-Card erweiterte DVD-Notebook wird damit in die Lage versetzt, DVD-Audio und Dolby-Digital-EX- und DTS-ES-Filme abzuspielen. In Spielen soll die PC-Card-Soundkarte durch EAX-4.0-Effekte glänzen.

Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook
Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook
Stellenmarkt
  1. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  2. Ruhrverband, Essen

Kabel für Analog- und Digital-Sound werden per speziellem Adapter an die Audigy 2 ZS Notebook angeschlossen. Eine genaue Auflistung der Schnittstellen hat Creative auf seiner US-Website noch nicht veröffentlicht. Der SPDIF-Ausgang kann übrigens aus Kopierschutzgründen nicht in Verbindung mit per Microsoft DRM geschützten Audiodaten genutzt werden, was für viele ein Grund mehr sein dürfte, Microsofts Audioformat links liegen zu lassen.

Die neue Notebook-Soundkarte soll in den USA Mitte/Ende Oktober für 130,- US-Dollar zzgl. Steuern verfügbar sein. Eine Nachfrage bei Creative Deutschland ergab, dass die Sound Blaster Audigy 2 ZS Notebook voraussichtlich noch in diesem Jahr in Deutschland verfügbar sein wird. Preis und Lieferdatum für Deutschland konnten aber noch nicht genannt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-30%) 4,61€

nemesis 14. Okt 2004

Dann gibts halt eben dazu einen Adapter, so wie von SATA zu PATA. Die ersten SATA...

ULP 08. Okt 2004

Wünsche Guten Appetit ;-) Denn in 2005 ist tatsächlich mit der Ablösung von PCMCIA zu...

Zero2Cool 08. Okt 2004

Abschreibeliste hin oder her, jeder Notebook-Hersteller der auf die PCMCIA Kartenslot...

Patty 08. Okt 2004

Hängt alles vom Chipsatz des Notebooks ab. Normalerweise entsprechen diese PC-Card-Slots...

alem 08. Okt 2004

kannst ja einen Newsbeitrag weiter unten an klicken :)


Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


      •  /