• IT-Karriere:
  • Services:

Notebook und DivX-Heimkino-System bei Plus

... und neues Toshiba-Volks-Notebook bei Media Markt

Der Lebensmittel-Discounter Plus hat wieder einiges an Technik im Programm, darunter auch ein Celeron-M-Notebook und ein DivX-fähiges Heimkino-System. Das Notebook stammt von Gericom, das Heimkinosystem von Micromaxx.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gericom-Notebook "Blockbuster Excellent 1460 DVD-RW" mit 15,1-Zoll-XGA-Display bietet einen Celeron M 330 (1,4 GHz, 512 KByte L2-Cache), 512 MByte DDR-RAM, Intel-Onboard-Grafik, eine 60-GByte-Festplatte, einen DVD-RW-Brenner, einen 4-in-1-Speicherkartenleser, WLAN, 3x USB 2.0 sowie Firewire und kommt mit einer Fernbedienung. Das Software-Paket umfasst die Windows XP Home Edition sowie die Cyberlink-Anwendungen Power DVD 5, Power Producer 2, Power Director 3, Power2Go und das Mini-Betriebssystem Power Cinema zum Musik- und DVD-Abspielen auch ohne Windows-Start. Angaben zur Akku-Laufzeit und zum Gewicht machte Plus bisher nicht. Die Auslieferung der Online-Bestellungen erfolgt ab dem 14. Oktober 2004 für 899,- Euro, zum 11. Oktober soll das Notebook in den Plus-Filialen zu finden sein.

Stellenmarkt
  1. AKKA, Braunschweig
  2. Phone Research Field GmbH, Hamburg

Das "Digitale DivXDVD Heimkino-System" von Micromaxx kombiniert DivX-, MP3- und WMA-fähigen DVD-Player, RDS-Tuner und Verstärker in einem Gerät. Abgespielt werden können: (S)VCD, DVD, CD-Audio, MP3/WMA-CDs und Photo-CDs. Beigepackt sind Lautsprecher für 5.1-Kanal-Raumklang, wobei Plus eine Leistung von 150 Watt verspricht. Davon entfallen 50 Watt auf den Subwoofer und je 20 Watt auf die 5 Satelliten. Ab 11. Oktober 2004 soll das Einsteiger-Heimkino-System für 139,- Euro in den Plus-Filialen erhältlich sein, kann aber schon online bestellt werden.

Etwas früher erhältlich ist das neue "Toshiba-Volks-Notebook" von Bild.T-Online und Media Markt: Das Centrino-Notebook Toshiba Satellite A50-532 ist mit einem Pentium-M-Prozessor 725 (1,6 GHz), 512 MByte Speicher, Intel-Onboard-Grafik, 60-GByte-Festplatte, Multiformat-DVD-Brenner und WLAN für 1.199,- Euro in den Media Märkten ab 9. Oktober 2004 erhältlich. Toshiba verspricht vier Stunden Akkulaufzeit und ein Gewicht von erträglichen 2,7 kg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

R. Weber 12. Okt 2004

Würde mir ja gerne ein gutes Notebook für unter 1000,00 Euro zulegen.PLusnotebook könnte...

Olli 11. Okt 2004

Kann jemand sagen, was das Heimkinosystem für Anschlüsse hat? Hat es wenigstens einen...

Fredu 09. Okt 2004

Also, ich hab mir schon zwei mal so ein Teil gekauft und es jedesmal nur weggehauen, weil...

kleinesg 07. Okt 2004

"Das "Digitale DivXDVD Heimkino-System" [...] kombiniert DivX-, MP3- und WMA-fähigen DVD...

NixFlash 07. Okt 2004

Ist doch schon bezeichnend, dass Plus sich nicht traut, irgendwo den "Marken"namen...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    •  /