Abo
  • Services:

SAP: Verwaltung bald zu Teilen in Tschechien?

FAZ: Software-Konzern will einzelne Verwaltungsaufgaben in Prag konzentrieren

Der Softwarekonzern SAP plant angeblich, Arbeitsplätze in der Verwaltung aus der Konzernzentrale in Walldorf nach Tschechien zu verlegen, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Dabei gehe es um die Funktionen Lohnbuchhaltung oder Reisekostenabrechnung, die in Prag europaweit gebündelt werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein SAP-Sprecher habe die Entscheidung für Prag gegenüber dem Blatt bestätigt, heißt es in dem Bericht. Unklar sei aber noch, über welche Kapazität der neue Standort verfügen soll, es gehe aber nicht darum, ganze Abteilungen nach Prag zu verlegen.

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk, Frankfurt
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Während SAP gegenüber der FAZ betont, es gehe nicht darum, Arbeitsplätze in großem Umfang zu verlegen, spricht die IG-Metall gegenüber der Zeitung von 1.300 Arbeitsplätzen, die in Walldorf in Gefahr seien. SAP weist die Zahlen zurück. Mitarbeiter, deren Aufgaben nach Prag verlagert werden, sollen in andere Bereiche des Konzerns wechseln.

Aktuell sind am SAP-Hauptsitz in Walldorf rund 8.500 Mitarbeiter beschäftigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)
  2. 84,99€
  3. 54,99€

Michael - alt 07. Okt 2004

Mit der Globalisierung ist es ganz einfach so wie bei uns auch: Du bietest in einem...

nicht_ich 07. Okt 2004

Nun auch noch Journalisten... Spiegel Online Reuters verlagert Berichterstattung nach...

blah 07. Okt 2004

Da gibt es doch bestimmt auch einen schönen Anreiz aus Brüssel. Das sollte eine so arme...

blah 07. Okt 2004

Aber die Kunden erkennen immer mehr das die meisten sogenannten Markenhersteller ihre...

MaX 07. Okt 2004

Und alle anderen Markenhersteller.


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /