Mit der Larry-8-Demo die Jagd aufs schöne Geschlecht üben

Fertiges Spiel erscheint am 22. Oktober 2004 für Windows-PCs

Der neue Teil der Adventure-Serie um den ständig scheiternden Möchtegern-Frauenhelden Larry Laffer soll am 22. Oktober 2004 in den Handel kommen, um die Geschichte von Larrys Neffen Larry Loveage zu erzählen - und ist wegen der deutschen Synchronisation erst ab 18 Jahren zugänglich. Ohne Altersbeschränkung scheint hingegen die nun veröffentlichte Demo des "Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude" getauften neuen Larry-Spiels zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Im achten und erstmals in 3D-Grafik gehaltenen Larry-Spiel gilt es, den neuen Larry unbeschadet durch das Leben am College zu bringen. Neben der Tatsache, dass er sich in seine Biologie-Lehrerin verliebt hat, die Vorlesungen ihn langweilen und er auf Grund mies bezahlter Nebenjobs kaum Zeit hat, sich dem erfolglosen Anbaggern aller weiblichen Schönheiten zu widmen, beschäftigt ihn vor allem eine TV-Sendung: Um seinen Bekanntheitsgrad zu verbessern und gleichzeitig auch seine Flirt-Chancen zu steigern, kommt er auf die Idee, sich als Fernsehstar zu versuchen - und setzt fortan alles daran, der Held einer Dating-Show zu werden.

Die PC-Demoversion von Leisure Suit Larry - Magna Cum Laude ermöglicht es nun vor dem Kauf herauszufinden, ob das Erotik-Adventure Spaß macht oder ob Vivendi Universal Games (VU Games) zu viel versprochen hat. Die 223 MByte große, deutschsprachige Larry-8-Demo findet sich bei T-Online Spiele. Larry 8 erscheint auch für Xbox und PlayStation 2.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


larry2 22. Nov 2009

Hanbuch lesen, steht drin... geh einfach ins Notitzbuch !!!! Mit ESC.. greetz tom

Mickiiiiiiiiii 01. Jul 2008

das gleiche problem hab ich auch!! Was können wir machen??? Bitte schreib ma zurück...

Andreas Giebel 15. Jan 2008

Hallo Ich finde das Larry 8 nicht so gut wie Larry 7 war. Da mann mehr oder weniger...

Andreas Giebel 15. Jan 2008

Hallo Ich habe mal eine Frage zum Spiel. Ich brauche ja im Spiel um weiter zu kommen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /