Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Nichts dran an Gerüchten um PSP-Verzögerung

GameSpot-Bericht dementiert

Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) widersprach gegenüber Golem.de Presseberichten über eine mögliche Verspätung des PlayStation Portable (PSP). GameSpot hatte zwei Analysten zitiert, die ihre Zweifel an der rechtzeitigen Auslieferung der kommenden Spiele-Handhelds äußerten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sonys Spiele-Handheld PSP wird voraussichtlich im Frühjahr 2005 in Nordamerika und Europa auf den Markt kommen. Berichte darüber, dass die PSP eher zu einem späteren Zeitpunkt kommen werde, gab es bereits zuvor. Die GameSpot-News hat allerdings das PSP-Gerüchtekarussell wieder angestoßen.

Laut SCED-Sprecher Guido Alt gebe es derzeit keine Anzeichen für eine Verschiebung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)

CJ 05. Aug 2005

Die PSP wird am 1. September für 249,00€ in Deutschland kommen

KArdon17 06. Jun 2005

WANN KOMMT ES(PSP) DENN ENDLICH RAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! UND WIE TEUER WIRD SIE?

dfvf 08. Mär 2005

deine mutter stinkt du blöder hurensohn arschficker.

phillip 03. Dez 2004

hoffentlich kommt die psp schon früher ich wünsch sie mir nämlich zu weihnachten

jare 13. Okt 2004

Mann, yokt doch einfach ein game, hauptsache unterhaltung. Ist schon jemals einer...


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /