Abo
  • Services:

5.1-Surround-Sound für Radiostationen

Coding Technologies und Orban zeigen HDC Surround

Coding Technologies zeigt zusammen mit dem Audioprozessor-Hersteller Orban eine Audiolösung, die 5.1-Kanal-Surround per HD Radio ermöglicht. Der als HDC Surround bezeichente Standard basiert auf dem in HD Radio bereits eingesetzten HDC-Audiocodec und ermöglicht Radiostationen, ihre HD-Radiosendungen mit einem rückwärtskompatiblen 5.1-Kanal-Surround-Sound auszustrahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das in Konkurrenz zu DAB (Digital Audio Broadcast) stehende US-System HD Radio nutzt normale UKW-Frequenzen und sendet neben dem herkömmlichen analogen Radiosignal auch ein digitales Trägersignal, so dass analoge und digitale Signale simultan auf der gleichen Frequenz ausgestrahlt werden. Herkömmliche Stereoempfänger empfangen dabei weiterhin das Stereo-Programm in der gewohnten Qualität.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. EELOY AG, Künzell bei Fulda

Entwickelt wurde HDC Surround von Coding Technologies, die auch für den in HD Radio eingesetzten HDC-Codec verantwortlich sind. Als eine auf HDC aufsetzende Lösung soll sich HDC Surround für die Realisierung von rückwärtskompatiblem 5.1-Kanal-Surround-Sound über HD Radio eignen. So können Radiostationen ihre Sendungen auf HDC Surround nachrüsten, ohne ihr vorhandenes Stereosignal zu beeinträchtigen.

Dabei empfangen herkömmliche Empfänger die Sendung in Stereo, während Empfänger mit HDC-Surround-Technik die gleiche Sendung im 5.1-Kanal-Surround-Sound wiedergeben. Im Gegensatz zu Matrix- und Watermark-Systemen, die nur einen Pseudo-Surround-Klang ermöglichen, soll HDC Surround einen echten 5.1-Kanal-Mix bieten, verspricht David Frerichs, General Manager USA bei Coding Technologies.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 105,85€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 39,99€ statt 59,99€

AndyMutz 07. Okt 2004

ACK, ich träume schon lange von ordentlichen 5.1 mixes von jarre, vangelis und...

BlaM... 06. Okt 2004

Bei dem, was momentan im Radio läuft sicherlich. Aber ein Star Wars-Abspann in Surround...

Lord 06. Okt 2004

Nett das die Amis da irgendeinen Standard haben. Kann das DAB aber auch, siehe www.iis...

R2 06. Okt 2004

Nu, man kann es ja künstlich hochrechnen lassen. Solche Expanderprogramme gibts ja auch...

BlaM... 06. Okt 2004

Ich würde mich über Surround-Musik freuen. Ich hätte sowieso gerne ein paar Musik-DVDs...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /