Abo
  • Services:

Hyundai mit neuem 19-Zoll-TFT

TFT-Display Q19 erreicht Kontrastverhältnis von 800:1

Mit dem Q19 will der südkoreanische Display- und Monitorhersteller Hyundai ImageQuest sein Angebot um ein weiteres 19-Zoll-TFT erweitern. Der Q19 soll sich vor allem durch ein hohes Kontrastverhältnis von 800:1 auszeichnen, die Helligkeit bei 250 cd/qm liegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 19-Zoll-Display (Bildschirmdiagonale 48,26 cm) erreicht eine Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und ist mit integrierten Lautsprechern (2 x 2 Watt), einem Köpfhöreranschluss sowie einem USB-2.0-Hub ausgestattet. Die Reaktionszeit gibt Hyundai mit 25 ms an. Der Betrachtungswinkel des eingesetzten PVA-TFT-Panels beträgt beim ImageQuest Q19 in horizontaler und vertikaler Sicht jeweils 170 Grad.

Hyundai ImageQuest Q19
Hyundai ImageQuest Q19
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das TFT-Display erlaubt den Anschluss von zwei Signalquellen, wobei neben dem analogen D-Sub-Anschluss auch eine DVI-D-Schnittstelle zur Verfügung steht. Der doppelgelenkige Standfuß soll es erlauben, das Gerät auf eine Höhe von maximal 10 cm zusammenzufalten. Auch ein Kensington-Sicherheits-Slot ist auf der Geräterückseite integriert.

Das integrierte Netzteil verbraucht laut Hyundai im Betrieb maximal 45 Watt und im Stand-by-Modus weniger als 1 Watt.

Der Hyunday ImageQuest Q19 soll ab sofort zum Preis von 599,- Euro inklusive fünf Jahren Garantie zu haben sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

bla24 09. Okt 2004

...mit der Reaktionszeit können die sich den Monitor in den A**** schieben!

Lumen 08. Okt 2004

Da steht glaubeich 25ms im Text, so mittig. Und VA Panel. Also ich zumindest krieg...

Ritschie 07. Okt 2004

Hallo zusammen :) Ist zu diesem TFT keine Reaktionszeit angegeben / bekanntgegeben ? Oder...

chojin 07. Okt 2004

Also 800:1 hat ja nichts mit der Helligkeit zu tun, die ja als Leuchtdichte mit relativ...

borg 06. Okt 2004

yup, meiner ist grösser (äh heller) als deiner ;-)


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    •  /