Abo
  • IT-Karriere:

Transmeta verspricht Leistungssprung mit neuem Prozessor

Efficeon TM8800 soll mit bis zu 2 GHz bei minimalem Stromverbrauch laufen

Transmeta hat jetzt Details zum kommenden, in 90-Nanomenter-Technik gefertigten Prozessor Efficeon TM8800 veröffentlicht. Er soll in der Lage sein, je Taktzyklus bis zu acht interne Instruktionen auszuführen und über integrierte Controller für DDR-400-Speicher sowie AGP 4X verfügen. Ans System angebunden wird der Prozessor via HyperTransport.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank der Herstellung in einem 90-Nanometer-Prozess soll der neue Efficeon-Prozessor im Vergleich zu seinen in 130-Nanometer-Prozessen hergestellten Vorgängern eine deutlich höhere Geschwindigkeit und Effizienz erreichen. Erreicht Efficeon TM8600 Taktfrequenzen von 1 GHz bei einem minimalen Stromverbrauch von 7 Watt, soll der TM8800 bei vergleichbarer Geschwindigkeit einen maximalen Stromverbrauch von rund 3 Watt aufweisen.

Stellenmarkt
  1. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. LfA Förderbank Bayern, München

Erste Chips mit Taktfrequenzen von 1,6 GHz werden laut Transmeta bereits in begrenzten Stückzahlen hergestellt und sollen in Sharps neuen Notebooks PC-MP50G und PC-MP70G in Japan zum Einsatz kommen. Transmeta zeigte auf dem "Fall Processor Forum" von In-Stat/MDR in San Jose aber auch erste Chips mit 2 GHz Taktfrequenz.

Transmeta-Chef Matthew R. Perry erwartet daher von den 90-Nanometer-Chips einen deutlichen Leistungszuwachs, während der Stromverbrauch weiterhin sehr gering ausfallen soll.

Darüber hinaus soll der Efficeon TM8800 No-execute zum Schutz vor Buffer-Overflows sowie SSE3 unterstützen. Gefertigt wird der Chip von Fujitsu in Tokio.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 32,99€
  3. 1,19€
  4. 4,99€

Hans Michael Reitz 28. Nov 2004

Warum sollte Transmeta auch hinter Intel und Amd zurückstehen ?? Die versprechen auch...

nemesis 14. Okt 2004

Es würde ja schonmal reichen, sowas ähnliches wie Codemorphing vor die CPU zu hängen, und...

*v* 06. Okt 2004

Ich denke, der Grund vor allem liegt darin, dass sich intel und AMD auf ein i386er...

Zyn 06. Okt 2004

Weil AMD und Intel selbst bei Mobilprozessoren lieber mit "Rechen-Power" protzen, als mit...

chimaero 06. Okt 2004

bissl egozentrisch? Ich meinte das eigentlich sarkastisch auf die Allgemeinheit...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /