• IT-Karriere:
  • Services:

Transmeta verspricht Leistungssprung mit neuem Prozessor

Efficeon TM8800 soll mit bis zu 2 GHz bei minimalem Stromverbrauch laufen

Transmeta hat jetzt Details zum kommenden, in 90-Nanomenter-Technik gefertigten Prozessor Efficeon TM8800 veröffentlicht. Er soll in der Lage sein, je Taktzyklus bis zu acht interne Instruktionen auszuführen und über integrierte Controller für DDR-400-Speicher sowie AGP 4X verfügen. Ans System angebunden wird der Prozessor via HyperTransport.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank der Herstellung in einem 90-Nanometer-Prozess soll der neue Efficeon-Prozessor im Vergleich zu seinen in 130-Nanometer-Prozessen hergestellten Vorgängern eine deutlich höhere Geschwindigkeit und Effizienz erreichen. Erreicht Efficeon TM8600 Taktfrequenzen von 1 GHz bei einem minimalen Stromverbrauch von 7 Watt, soll der TM8800 bei vergleichbarer Geschwindigkeit einen maximalen Stromverbrauch von rund 3 Watt aufweisen.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt am Main
  2. ARRI Media GmbH, München

Erste Chips mit Taktfrequenzen von 1,6 GHz werden laut Transmeta bereits in begrenzten Stückzahlen hergestellt und sollen in Sharps neuen Notebooks PC-MP50G und PC-MP70G in Japan zum Einsatz kommen. Transmeta zeigte auf dem "Fall Processor Forum" von In-Stat/MDR in San Jose aber auch erste Chips mit 2 GHz Taktfrequenz.

Transmeta-Chef Matthew R. Perry erwartet daher von den 90-Nanometer-Chips einen deutlichen Leistungszuwachs, während der Stromverbrauch weiterhin sehr gering ausfallen soll.

Darüber hinaus soll der Efficeon TM8800 No-execute zum Schutz vor Buffer-Overflows sowie SSE3 unterstützen. Gefertigt wird der Chip von Fujitsu in Tokio.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 7,49€
  3. 48,99€
  4. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,

Hans Michael Reitz 28. Nov 2004

Warum sollte Transmeta auch hinter Intel und Amd zurückstehen ?? Die versprechen auch...

nemesis 14. Okt 2004

Es würde ja schonmal reichen, sowas ähnliches wie Codemorphing vor die CPU zu hängen, und...

*v* 06. Okt 2004

Ich denke, der Grund vor allem liegt darin, dass sich intel und AMD auf ein i386er...

Zyn 06. Okt 2004

Weil AMD und Intel selbst bei Mobilprozessoren lieber mit "Rechen-Power" protzen, als mit...

chimaero 06. Okt 2004

bissl egozentrisch? Ich meinte das eigentlich sarkastisch auf die Allgemeinheit...


Folgen Sie uns
       


Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial

Wir zeigen, wie sich ein altes Bild schnell kolorieren lässt - ganz ohne Photoshop.

Fotos kolorieren mit einem Klick per KI - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /