Abo
  • Services:
Anzeige

IDC-Studie weist enorme Wertschöpfung durch MS-Produkte aus

Hochgerechnet 200 Milliarden US-Dollar in 19 EMEA-Ländern erwirtschaftet

Als Teil des Executive Partner Summit von Microsoft gab das Unternehmen die Resultate einer neuen, von International Data (IDC) durchgeführten Studie über wirtschaftliche Auswirkungen der Informationstechnologie bekannt. Die von Microsoft gesponserte Studie betont die Tatsache, dass die Informationstechnologie (IT) auch weiterhin eine wichtige treibende Kraft für lokale und regionale wirtschaftliche Aktivität in den Ländern Europas, des Mittleren Ostens und Afrikas (EMEA-Region) darstellt.

Laut der Studie wurden im Jahr 2004 durch Aktivitäten im Umfeld der Informationstechnologie in 19 EMEA-Ländern fast neun Millionen IT-Arbeitsplätze geschaffen und über 200 Milliarden US-Dollar Steuereinnahmen erwirtschaftet. Und die Auswirkungen der IT-Branche werden laut den Erwartungen noch anwachsen: Im Lauf der kommenden vier Jahre soll der IT-Sektor in den EMEA-Ländern zwei Millionen neue Arbeitsplätze schaffen und zusätzliche 160 Milliarden US-Dollar an Steuereinnahmen erwirtschaften.

Anzeige

"Es besteht keine Frage, dass die Informationstechnologie in der globalen Wirtschaft einen dynamischen Faktor darstellt und dass ihre Auswirkungen auf allen Ebenen spürbar sind, von der Europäischen Union bis hin zu einzelnen Haushalten", so John Gantz, Chief Reserach Officer bei IDC. "Die IT-Branche zeigt in diesen Regionen erneut positive Wachstumszahlen und ist wiederum für lokale Wirtschaftsbereiche eine treibende Kraft am Arbeitsmarkt und bei Steuereinnahmenn."

Die Studie untersuchte die Auswirkungen der IT-Branche auf die Schaffung von Arbeitsplätzen, auf Unternehmensgründungen sowie auf lokale Ausgaben im IT-Sektor und Steuereinnahmen in Dänemark, Deutschland, Estland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Israel, Italien, Litauen, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Spanien, Südafrika, der Tschechischen Republik, der Türkei und Ungarn.

In diesen 19 Ländern sind den Studienergebnissen zufolge fast neun Millionen Menschen bei über 356.000 Unternehmen in den Segmenten Hardware, Software, Services und Kanäle bzw. als IT-Fachleute in Anwenderorganisationen beschäftigt.

IDC-Studie weist enorme Wertschöpfung durch MS-Produkte aus 

eye home zur Startseite
Michael - alt 08. Okt 2004

So in etwa ist das auch. Allerdings habe ich das nicht gemeint. Du kannst z.B. ohne...

Fenris 08. Okt 2004

So ein Stuss.... genauso gut hättest du schreiben können: eine Textverarbeitung wird...

Michael - alt 07. Okt 2004

Ich bin zwar nicht Deiner Meinung, aber ich lasse Deine Meinung stehen.... Ich glaube...

Michael - alt 07. Okt 2004

Genau dadurch. Sie leisten für umme.... Natürlich. Aber indirekt. Scoot McNealy hat es...

Michael - alt 07. Okt 2004

Das macht mich jetzt total fertig.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein II: The New Colossus PC 29,97€, Call of Duty: WWII PC 36,97€, FIFA 18 PC 34...

Folgen Sie uns
       


  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    Test_The_Rest | 13:02

  2. Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    Gucky | 13:00

  3. Re: 5000 USD = 5500 EUR ?

    My1 | 12:57

  4. Re: Photovoltaikanlage zum Laden nutzen ?

    bernd71 | 12:57

  5. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel