• IT-Karriere:
  • Services:

Schwedischer Preisvergleicher Pricerunner in Deutschland

Auch Vor-Ort-Preisvergleiche enthalten

Das in Schweden gegründete Preisvergleichsunternehmen Pricerunner bietet seine Dienste nun auch in Deutschland an. Das Unternehmen listet Händler auf, die einen bestimmten Artikel verkaufen - unabhängig davon, ob sie für die Aufnahme in die Liste bezahlt haben. Nach seinem Markteintritt in Großbritannien, Schweden, Frankreich und Dänemark geht Pricerunner nun auch in Deutschland an den Start.

Artikel veröffentlicht am ,

Pricerunner beschränkt sich nicht nur auf Online-Händler: Die Mitarbeiter laufen sich im wahrsten Sinne des Wortes die Füße platt, um auch bei normalen Straßenhändlern in der ganzen Republik die Preise auszuloten.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. WEMAG AG, Schwerin

Der Preisvergleich bietet knapp 80 verschiedene Produktkategorien, z.B. DVD-Spieler, Fernseher, MP3-Player, Handys, Computer, Haushaltswarengeräte, Autos, Möbel, Computerspiele und vieles mehr.

Im August 2004 wurde Pricerunner von dem Nasdaq-notierten Unternehmen ValueClick übernommen.

Golem.de bietet unter markt.golem.de ebenfalls einen provisionsunabhängigen, tagesaktuellen Preisvergleich an, konzentriert sich dabei aber auf seine Kernkompetenzen im Bereich IT und Unterhaltungselektronik.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10

Filefan 16. Feb 2005

Ja, aber die listen nicht alle Händler (sondern meist nur die, die dafür zahlen)... d.h...

urossi 06. Okt 2004

Na dursch Luft und liebe - sowie de Obensorßbrogramieror ;-) viele grüße ausm Dräschden...

nettrafficer 06. Okt 2004

googeln=http://de.pricerunner.com/

HansWurst 06. Okt 2004

alles schön und gut golem - aber wo ist der link? markt.golem.de ist ja nicht zu übersehen...

halloWelt 06. Okt 2004

wenns danach geht, geizhals oder schottenpreise gibts auch schon länger...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /