Abo
  • Services:

HP renoviert Einsteigermodelle der Laserdrucker

HP LaserJet 1160 und LaserJet 1320 vorgestellt

HP hat zwei neue Einsteiger-Laserdrucker vorgestellt. Der HP LaserJet 1160 beerbt seinen Vorgänger HP LaserJet 1150 um den Platz als HP-Einsteigerlösung in den Monochrom-Laserdruck, die etwas überhalb des Low-Cost-Modells HP LaserJet 1010 angesiedelt ist und etwas schneller und kompakter als sein Vorgänger ist. Dazu kommt noch der LaserJet 1320, der im Gegensatz zum 1150 echte 1.200 dpi erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

HP LaserJet 1160
HP LaserJet 1160
Das Gerät arbeitet nativ mit 600 dpi und erreicht nach Herstellerangaben durch Bildverbesserungsverfahren eine effektive Ausgabequalität von 1.200 dpi. Es soll auf einen Seitenpreis von 2,8 Cent kommen. Der HP LaserJet 1160 verfügt über eine integrierte Papierkassette für 250 Blatt und druckt bis zu 19 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß. Er arbeitet mit einem 133-MHz-Prozessor und verfügt über 16 MByte Speicher. Der Laserdrucker ist für ein Druckvolumen von bis zu 10.000 Seiten pro Monat ausgelegt.

Inhalt:
  1. HP renoviert Einsteigermodelle der Laserdrucker
  2. HP renoviert Einsteigermodelle der Laserdrucker

Der Ausdruck der ersten Seite soll in weniger als zehn Sekunden nach Erteilung des Druckauftrags möglich sein. Die Druckkassette hat eine Reichweite für ungefähr 2.500 Seiten bei 5 Prozent Deckung. Für den Anschluss an den Rechner ist der neue Laserdrucker von HP mit einer USB-1.1- und einer Parallelschnittstelle ausgestattet.

Das Gerät misst 35 x 25,6 x 35,5 Zentimeter und ist damit deutlich schmaler als das Vorgängermodell und wiegt 10,5 Kilogramm. Der HP LaserJet 1160 ist PC- und Mac-fähig und soll ab Oktober 2004 für 349,- Euro erhältlich sein.

HP LaserJet 1320
HP LaserJet 1320
Der neue HP LaserJet 1320 ist als Laserdrucker mit echten 1.200 dpi für Einzelanwender und kleine Arbeitsgruppen gedacht und wird als Nachfolger des HP LaserJet 1300 angeboten. Neben dem Basismodell gibt es drei weitere Ausführungen (N, NW/TN) mit zusätzlichen Features. Der Drucker erreicht eine Ausgabegeschwindigkeit von bis zu 21 Seiten pro Minute und soll die erste Seite nach bereits nach weniger als neun Sekunden ausgeben können.

HP renoviert Einsteigermodelle der Laserdrucker 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

KG 23. Dez 2004

Wahrscheinlich ist der neue HP LasetJet 1320 zu schnell (mit dem Ausdruck), denn das...

eT 06. Okt 2004

der 13xx sieht doch gut aus. :-) eT

bodybag 05. Okt 2004

das gute alte Computer-Beige ist im laufe der letzten 20 Jahre vergilbt und einem schönen...

Johnny Cache 05. Okt 2004

Natürlich ist es wichtiger was aus den Dingern raus kommt, aber ein so häßliches Ding...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /