Abo
  • IT-Karriere:

Double-Layer-fähige 16fach-DVD-Brenner auch von LiteOn

Je zwei externe und interne Laufwerke vorgestellt

LiteOn hat zwei verschiedene Double-Layer-fähige 16fach-DVD-Brenner je in interner und externer Version vorgestellt. Der SOHW-1653S und der SOHW-1633S unterscheiden sich dabei durch die Schreibgeschwindigkeiten in Verbindung mit den Medientypen DVD+R DL und DVD-R.

Artikel veröffentlicht am ,

Der ab sofort erhältliche SOHW-1633S sowie dessen externe Variante SOHW-1633SX beschreiben DVD+R mit maximal 16facher, DVD-R mit bis zu 8facher, DVD+/-RW mit bis zu 4facher und DVD+R DL (8,5 GByte) mit nur 2,4facher Geschwindigkeit. Der im Laufe des Oktober folgende interne SOHW-1653S sowie der externe SOHW-1653S schaffen sowohl bei DVD+R als auch DVD-R eine 16fache und bei DL-Medien eine 4fache Geschwindigkeit.

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. MVV Trading GmbH, Mannheim

Alle vier Geräte beschreiben CD-R-Rohlinge mit bis zu 48facher und CD-RW-Medien mit bis zu 24fachem Tempo.

Die internen Laufwerke kommen mit ATAPI/EIDE-Schnittstelle, die externen mit USB-2.0-Anschluss. Ein 2-MByte-Zwischenspeicher, eine Schreiboptimierung und eine Vibrationsdämpfung sollen jeweils für störungsfreies Brennen sorgen. Zum Lieferumfang gehören Kabel, Schrauben (interne Modelle), eine Kurzanleitung sowie ein Softwarepaket aus der Brennsoftware Ahead Nero Express 6, Nero Vision Express und Cyberlinks Wiedergabe-Software PowerDVD.

Der SOHW-1633S ist zu einem Preis von 99,- laut LiteOn ab sofort im Fachhandel erhältlich. Sein portables Pendant, der SOHW-1633SX, folgt Mitte Oktober 2004 mit einem etwas höheren Preis. Die schnelleren Brenner LiteOn SOHW-1653S und SOHW-1653SX kommen Ende Oktober 2004 auf den Markt; Preise nannte der Hersteller hierfür allerdings noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€

Meister 29. Nov 2004

Zum Thema Firmware, http://www.liteonamericas.com/us/download.htm Dort gibt es ein...

Torsten 06. Okt 2004

Und vermutlich kann man wieder mit einer leicht gepatchten Firmware oder einem EEProm...

Steinster UAC 06. Okt 2004

Wozu brauchst du 16x Rohlinge ? Ich beschreibe auch die Princo 4x DVD-R mit 16x bzw 12x...

Kraftsau 05. Okt 2004

Wie siehts aus mit den Rohlingen dafür. Ich hab mich jetz zwar nicht irgendwo informiert...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


      •  /