Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version der Bildbearbeitungssoftware PhotoLine 32

PhotoLine 32 Version 11.0 mit zahlreichen Verbesserungen für Windows und MacOS X

Die aus deutschen Landen stammende Bildbearbeitungssoftware PhotoLine 32 für die Plattformen Windows und MacOS X ist nun in der Version 11.0 erhältlich und erhielt zahlreiche Neuerungen. So wurden neue Filter und Werkzeuge integriert und der Umgang mit Farbprofilen verbessert. Der Hersteller Computerinsel erweiterte außerdem die Textfunktionen sowie die Anordnung von Pfadtexten.

PhotoLine 32 11.0
PhotoLine 32 11.0
Beim Umgang mit ICC-Profilen können in PhotoLine 32 11.0 nun Ebenen, Seiten oder Dokumenten Profile zugewiesen und Bilder mit Profilen konvertiert werden. Als neue Filter kamen "Radialer Weichzeichner", kräuseln, "Bild verbiegen", "Papier zerreißen" sowie "Licht und Schatten" zur Abschwächung oder Verstärkung von hellen und schattigen Bildbereichen hinzu. Für den Import von RAW-Daten gibt es nun ein separates Werkzeug, das weitere Kameramodelle unterstützt. Beim Import der Rohdaten können so gleich die notwendigen Nachbearbeitungen wie Gradation oder ein automatischer Histogrammausgleich mit definierbarem Schwellwert erledigt werden.

Anzeige

Mit der Funktion "Text ins Bild" lassen sich Texte, EXIF-Daten oder IPTC-Werte in ein Bild rechnen, was auch per Makro für die automatische Batch-Konvertierung genutzt werden kann, um einen Schwung an Bildern entsprechend zu bearbeiten. Zudem erhielt PhotoLine 32 drei neue Werkzeuge: Während das Messwerkzeug Positionen, Längen, Winkel und Flächen misst, agiert der Zauberradierer nur an Flächen mit ähnlicher Farbe und die Autotransparenz macht zusammenhängende Bereiche mit ähnlicher Farbe transparent.

PhotoLine 32 11.0
PhotoLine 32 11.0
Mit der neuen Version von PhotoLine 32 können nun auch JPEG-Bilder - soweit möglich - verlustfrei bearbeitet werden, was für das Drehen um 90, 180 und 270 Grad sowie das horizontale und vertikale Spiegeln gilt. Auch auf das Ändern von IPTC-Daten, das Entfernen von EXIF-Daten sowie das Zuweisen oder Entfernen von ICC-Farbprofilen trifft dies zu. Außerdem kann die Software nun Vektor-Barcodes erzeugen und bietet mit der Spezialhervorhebung eine erweiterte Version des Ebeneneffekts "Hervorhebung innen", um mehr Optionen zur Beeinflussung zu erhalten.

Neue Version der Bildbearbeitungssoftware PhotoLine 32 

eye home zur Startseite
heinzelmännchen 05. Okt 2004

Wenn man sich mit GIMP anfreunden möchte, ist es sicherlich eine Alternative. Man kann...

cuez 05. Okt 2004

Von GIMP gibts es schon immer GPL, da dürfte dem Kenner die Wahl nicht schwer fallen...

Bio-logisch 05. Okt 2004

Wo? Auf der HP habe ich nichts gefunden?

sattmann 05. Okt 2004

Von Adobe gibt es jetzt Edu-Lizenzen, da dürfte dem Kenner die Wahl nicht schwer fallen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Kameras werden also immer besser?

    correto | 22:26

  2. Re: 5G als Festnetzersatz?

    RipClaw | 22:23

  3. Preis

    bark | 22:20

  4. Re: 11 Jahre Support ...

    ChMu | 22:15

  5. Re: Fehler oder Sabotage?

    Baron Münchhausen. | 22:12


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel