Neue Version der Bildbearbeitungssoftware PhotoLine 32

PhotoLine 32 11.0
PhotoLine 32 11.0
Zahlreiche Änderungen erhielt auch der Satzbereich in PhotoLine 32. So lassen sich Textbausteine mit Hilfe von Textkürzeln einfügen und die Pfadtextfunktionen wurden stark ausgebaut. So kann Pfadtext nun nachträglich bearbeitet werden und es stehen eine Reihe neuer Modi für die Ausrichtung von Pfadtext zur Verfügung. Zusätzlich lässt sich Pfadtext auf oder im Pfad anordnen sowie vertikal skalieren, indem separat eine Start-, End- und Mittelgröße bestimmt wird.

Stellenmarkt
  1. IT Solution & Demand Manager (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  2. Webentwickler (m/w/d) eGovernment
    Landratsamt Dachau, Dachau
Detailsuche

Über "Dynamische Animation" lassen sich mit einer Zeitleiste Animationen einfach und flexibel erstellen und im SWF-, GIF- oder MOV-Format speichern. Die Bildübersicht erhielt eine Anzeigefunktion, um durch alle Bilder eines Verzeichnisses zu blättern, und die HTML-Bildübersicht wurde ebenfalls aufgemotzt. Der Dateidialog "Speichern unter" erhielt eine Vollbildvorschau und informiert nun über die zu erwartende Dateigröße.

PhotoLine 32 11.0
PhotoLine 32 11.0
PhotoLine 32 bietet volle CMYK-Unterstützung, kann Befehle in Aktionen speichern und so verschiedene, häufig benötigte Arbeitsschritte leicht abrufen und mit Hilfe von Photoshop-Plug-Ins nach dem .8bf-Standard um Filter und Effekte erweitert werden. Spezielle Funktionen erlauben das einfache Erstellen von Animationen für Webseiten, wobei nicht nur dort eine Reihe von Ebenenfunktionen bereitstehen. Außerdem liefert PhotoLine 32 Vektorfunktionen sowie zahlreiche Text- und DTP-Funktionen, wozu auch der Textfluss von Rahmen zu Rahmen gehört.

PhotoLine 32 11.0 ist ab sofort für Windows und MacOS X zum Preis von je 59,- Euro mit Online-Registrierung erhältlich. Mit CD und gedrucktem Handbuch kostet die Software 69,- Euro. Der Hersteller Computerinsel bringt jedes Jahr im Herbst ein kostenpflichtiges Upgrade von PhotoLine 32, was auch für die aktuelle Version gilt. Bestandskunden erhalten für 29,- Euro einen neuen Registrierungsschlüssel oder können für 39,- Euro zzgl. Versandkosten von 4,- Euro eine CD mit Handbuch bestellen. Eine 30-Tage-Testversion steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Neue Version der Bildbearbeitungssoftware PhotoLine 32
  1.  
  2. 1
  3. 2


heinzelmännchen 05. Okt 2004

Wenn man sich mit GIMP anfreunden möchte, ist es sicherlich eine Alternative. Man kann...

cuez 05. Okt 2004

Von GIMP gibts es schon immer GPL, da dürfte dem Kenner die Wahl nicht schwer fallen...

Bio-logisch 05. Okt 2004

Wo? Auf der HP habe ich nichts gefunden?

sattmann 05. Okt 2004

Von Adobe gibt es jetzt Edu-Lizenzen, da dürfte dem Kenner die Wahl nicht schwer fallen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /