Abo
  • Services:
Anzeige

Web.de startet mit T-DSL-Tarifen

Anbieter will die Sicherheit in den Mittelpunkt stellen

Auch Web.de will nun ins T-DSL-Geschäft einsteigen. Dabei stellte Web.de vor allem den Apsekt Sicherheit in den Vordergrund. Zur Einführung bietet Web.de unter anderem ein Startguthaben in Höhe der einmaligen Anschlussgebühr der Telekom in Höhe von 99,95 Euro.

Web.de bietet die üblichen Tarife, angefangen bei Volumentarifen mit 2, 5 und 10 GByte Freivolumen für 6,90 Euro, 9,90 Euro und 14,90 Euro, über eine Flatrate, die je nach T-DSL-Varianten zwischen 29,90 und 49,90 Euro kostet, bis hin zu einer flexiblen Flatrate, FlexiFlat genannt.

Anzeige

Wer wenig surft, zahlt mit der FlexiFlat bei bis zu 10 GByte im Monat 14,90 Euro im Monat. Liegt der Traffic höher, fallen bis zu 20 GByte im Monat zwischen 29,90 und 49,90 Euro an, je nach T-DSL-Variante. Höhere Volumina werden pauschal mit 39,90 bis 59,90 Euro angerechnet.

Um den Sicherheitsaspekt zu unterstreichen, bietet Web.de Schutz vor Viren, Würmern und Trojanern in E-Mails, eine eigene Firewall, Sicherheitsmechanismen, die das Einnisten von Dialern verhindern sollen und den auch bei FreeMail enthaltenen "Drei-Wege Spam-Schutz". Zudem erhalten Kunden die Anti-Virus-Software von F-Secure.

Neukunden erhalten zudem vergünstigte Router von Siemens oder AVM bei Beantragung von T-DSL 3000 zu Preisen ab 0,- Euro.


eye home zur Startseite
DUI 07. Okt 2004

Die deutschlandweite Minute kostet bei Web.de 1,5cent. Clubmitglieder telefonieren...

Djembe 06. Okt 2004

@Knock full ack @theotherone Was ist der Mehrwert? Sicherheit? Bei Web.de? lol

m. vanselow 06. Okt 2004

Hi, sorry, aber wir haben gerade bei 1&1 bestellt. Web.de bietet nun nahezu ein...

knocking on knock 05. Okt 2004

schon mal auf die idee gekommen, dass nicht immer der Preis im Vordergrund steht? Oder...

knock 05. Okt 2004

GMX und 1und1 sind hier schon weiter und besser.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. VPV Versicherungen, Stuttgart
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Kaum einer will Glasfaser

    bombinho | 23:08

  2. Re: EA und battlefront 2

    marcelpape | 23:06

  3. Re: Weltweites Geoblocking sollte verboten werden

    DAUVersteher | 23:05

  4. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    ML82 | 23:02

  5. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    gr0m | 22:59


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel