Abo
  • Services:
Anzeige

Sam & Max 2 - Neue Hoffnung für Fans

Entwickler gründeten eigenes Studio

Für Fans der beliebten Adventures "Sam & Max: Freelance Police" gibt es neue Hoffnung auf eine Fortsetzung: Die ehemaligen LucasArts-Entwickler Dan Connors, Kevin Bruner und Troy Molander haben gemeinsam mit anderen an der Sam-&-Max-Entwicklung Beteiligten ein eigenes Studio namens Telltale Games gegründet - und planen die Fortsetzung eines bekannten Spiels...

Dieses wurde zwar noch nicht beim Namen genannt, es dürfte sich jedoch um Sam & Max 2 handeln. Zumal Telltale-CEO Conners gegenüber GameSpot angab, dass die überwältigende Reaktion der Sam-&-Max-Fans auf die von LucasArts gestoppte Sam-&-Max-2-Entwicklung zur Gründung von Telltale geführt habe. Die in Aufruhr versetzte Fan-Gemeinschaft und eine Online-Petition zur Weiterführung der Sam-&-Max-2-Entwicklung haben das Sam-&-Max-Team offenbar überzeugt, im Alleingang weiterzumachen. Zu den weiteren Titeln, an denen die Telltale-Angestellten zuvor beteiligt waren, zählen: Grim Fandango, Escape from Monkey Island, Star Wars: Obi-Wan und Star Wars: Rogue Squadron.

Anzeige

"Wir haben still und heimlich mit der Entwicklung einer aufregenden Lizenz begonnen, über die wir euch gerne erzählen würden! Gut, wir müssen noch warten, bis wir euch davon erzählen können, aber wir können sagen, dass es sich um etwas handelt, das viele von euch schon kennen und lieben und das Telltale nur ein Teil der Dinge ist, die sich darum drehen. Wenn euch eines der Produkte gefällt, an denen wir in der Vergangenheit beteiligt waren, werdet ihr das [kommende Spiel] lieben", heißt es auf der recht witzigen Telltale-Website. Um die Wartezeit nicht zu quälend zu machen, will Telltale Mini-Spiele veröffentlichen.

Sam & Max basiert auf einem Comic von Steve Purcell, die Protagonisten - ein Team aus Schläger-Hase und Detektiv-Hund - bilden die Freelance Police. Nicht weniger abgedreht als Adventure und Comic-Heft ist eine Fernsehserie, welche das ungewöhnliche Team im Kampf gegen Gehirndiebe bis hin zu Kühlschränken mit integriertem Dimensionstor begleitet.

Einen Publisher hat das auf Adventures, Charaktere und Geschichtenerzählen ausgerichtete Telltale-Team bisher noch nicht gefunden, denkt aber schon über Bezahl-Downloads und somit den selbstständigen Vertrieb seiner Spiele nach.


eye home zur Startseite
bl@ 07. Apr 2005

Mit Scummvm, oder nicht? http://www.scummvm.org/

Scorp 07. Apr 2005

Hi, ich bin ganz eurer Meinung. Lucas-Arts hat sich einen sehr guten Namen verschafft mit...

kp_the_restorer 08. Okt 2004

das wäre eine sehr dumme Idee (man bedenke die vielen Wütenden Fans)

Merchill Q. 08. Okt 2004

Sam und Max sind die coolsten Typen wo gibt und ein Release von S&M2 wär üüübergeil! Aber...

weirdmf 04. Okt 2004

Also wenn da wirklich SM2 (Sado Maso 2) bei rum kommen sollte: kappt die Minispiele und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Mannheim
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. 50 Euro für 300/150??

    friespeace | 23:40

  2. Das Problem sind Kontrolleure allgemein

    muffel | 23:40

  3. Re: Habe es soeben deinstalliert

    berritorre | 23:38

  4. Dann kann ja Office 365 für Linux auch nicht mehr...

    cicero | 23:32

  5. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    floewe | 23:31


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel