Abo
  • Services:

Sicherheitsupdate für Firefox

Angreifer können Dateien im Download-Verzeichnis löschen

Der Mozilla-Browser Firefox enthält eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubt, Dateien im Download-Verzeichnis zu löschen. Ein entsprechendes Sicherheitsupdate steht mit Firefox 0.10.1 zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Um die Sicherheitslücke auszunutzen, ist allerdings Mithilfe des jeweiligen Nutzers notwendig. Dieser muss eine entsprechende Datei explizit herunterladen. Ein Zugriff auf Nutzerdaten ist Angreifern nicht möglich.

Nutzer weist Firefox in aktuellen Versionen durch einen kleinen roten Pfeil in der rechten oberen Browser-Ecke auf das verfügbare Update hin. Mit einem Klick lässt sich der notwendige Patch installieren. Zudem steht mit Firefox 0.10.1 eine korrigierte Version zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. ab je 2,49€ kaufen

Michael - alt 05. Okt 2004

Richtig, sehe ich genau so. Nur muß sich das eben ändern. Und das wird sich ändern. Aber...

Michi 05. Okt 2004

Nicht jedes Unternehmen hat fest angestellte Admins und somit die Möglichkeit von...

Michael - alt 05. Okt 2004

Nur heißt die Warnung, SP2 zu installieren übersetzt: Hey Admins, schon mal was von...

Michael - alt 05. Okt 2004

Ich glaube eher, Du hast den Sinn eines Forums noch nicht so ganz begriffen. Er spiegelt...

Heini Büttenkoffer 04. Okt 2004

Standard. Eine "Standarte" ist etwas anderes. Einfach in der Wikipedia nachschauen ;)


Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
Indiegames-Rundschau
Kalte Krieger und bärtige Berliner

Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
  3. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

    •  /