Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Final Fantasy XI - europäische Helden gesucht

Japanisches Spiel will nun auch Europa erobern - benötigt aber eine Kreditkarte

Nach einer Wartezeit von fast zwei Jahren hat Square Enix das erfolgreiche japanische Online-Rollenspiel Final Fantasy XI (FF XI) endlich auch in Europa für Windows-PCs gestartet. Im Paket enthalten sind neben dem eigentlichen Spiel auch die bisher erschienenen Erweiterungen Chains of Promethia und Rise of the Zilart sowie das Mini-Spiel Tetra Master.

Final Fantasy XI
Final Fantasy XI
Leider hat Square die Installation nicht vereinfacht: Sieben CDs sind über insgesamt vier separate Setup-Routinen nacheinander zu installieren, anschließend gilt es, sich bei Squares PlayOnline-Dienst anzumelden, ein Profil anzulegen, eine Hand voll Authentifizierungsschlüssel für die einzelnen Komponenten einzugeben, um diese freizuschalten und erst dann kann das leider nur englischsprachige Final Fantasy XI wirklich gestartet werden. Dazu muss der PlayOnline-Viewer verwendet werden, über den Square auch Nachrichten etwa zur Abrechnung an den Abonnenten des Spiels versendet. Eine pol.com-E-Mail-Adresse gibt es bei der Anmeldung übrigens dazu.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Beim ersten Start von Final Fantasy XI - nach dem Einspielen von derzeit etwas über 80 MByte Updates - gilt es, einen Charakter zu erstellen, wobei Geschlecht, Rasse, Beruf und im gewissen Rahmen auch das Aussehen und die Größe verändert werden können. Es kann zwischen den Menschen ("Hume"), den starken Elfen ("Elvaan"), den geschickten Katzenmenschen ("Mithra"), einer Art besonders schlagkräftiger Riesen ("Galka") und knuddligen magiebegabten Zwergenwesen ("Tarutaru") gewählt werden. Bis zu 16 Charaktere können pro Account geführt werden, anders als bei vielen anderen Onlinerollenspielen muss aber für jeden zusätzlichen Charakter ein US-Dollar mehr pro Monat gezahlt werden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Anfangs stehen sechs Basis-Jobs zur Auswahl, der Krieger (Warrior), der Dieb (Thief), der Mönch (Monk), der Weißmagier (White Mage), der Schwarzmagier (Black Mage) und der Rotmagier (Redmage), eine Kombination aus Schwarz- und Weißmagier. Berufe können im Laufe des Spiels gewechselt und auch Zweitberufe gewählt werden, darüber hinaus können die Charaktere einem oder mehreren Handwerken nachgehen. Neben Kämpfen gegen die Feinde der drei verbündeten Reiche der Welt von Vana'diel erlaubt FF XI den Spielern auch das Herstellen eigener Gegenstände wie z.B. Kleidung, das Ernten und Schürfen von Rohstoffen, das Angeln nach Fischen, das Reiten auf Chocobos und den Handel über ein Basar- sowie ein Auktionssystem.

Spieletest: Final Fantasy XI - europäische Helden gesucht 

eye home zur Startseite
Civer 06. Okt 2005

Hiho leute ! spiel schon ein jahr FFXI und muss sagen dass es eines der geilsten spiele...

Legaia 08. Dez 2004

Mit einem analogem anschluss würde ich nicht spielen da es sau teuer ist und ausserdem...

Striker_2K 27. Okt 2004

Du hast recht, ich finde es auch scheiße. Doch mit so vieler Spielern gleichzeitig zu...

Striker_2K 27. Okt 2004

*Ich finde so was total dumm monatlich Geld für ein Spiel zu bezahlen *wiederum ist es...

Heino... 06. Okt 2004

Fühlst du dich angesprochen? P.S.: "Dich" schreibt man gross P.P.S: Mongo



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,24€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Müll aus Deutschland

    NameSuxx | 03:57

  2. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    Proctrap | 03:09

  3. Good Work

    IsabellEllie | 02:42

  4. Re: Sie lernen es nicht

    tribal-sunrise | 02:35

  5. Re: "Versemmelt"

    razer | 02:24


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel