Abo
  • Services:

Onkyo: LAN-fähiger Audio-Receiver spielt auch Internet-Radio

Onkyo NC-500XE greift über Ethernet auf den PC zu

Onkyo bringt mit dem NC-500XE einen Audio-Receiver auf den Markt, der die Net-Tune-Produktpalette des Hauses erweitert. Das Gerät verfügt über einen Fast-Ethernet-Anschluss, um auf Musikstücke zugreifen zu können, die auf einem ins Heimnetz eingebundenen PC abgelegt sind. Ebenfalls ist es über eine Breitband-Internetverbindung mit Onkyos neuer Netzwerkkomponente möglich, Radiostationen aus dem Internet zu empfangen, die in MP3 oder Windows Media Audio (WMA) senden.

Artikel veröffentlicht am ,

Onkyo NC-500XE
Onkyo NC-500XE
Bis zu zwölf verschiedene Benutzer können eigene NC-500XE und andere Net-Tune-fähige Audiokomponenten wie beispielsweise die Onkyo A/V-Surround-Receiver TX- NR900E und TX-NR801E nutzen, um über ein kabelgebundenes oder ein drahtloses LAN (Local Area Network) einen eigenen, unabhängigen Zugang zu einer zentralen eigenen Musikbibliothek und Internet-Radiostationen zu bekommen. 20 Internet-Radiostationen lassen sich speichern. Damit ein PC als Musik-Server dienen kann, muss darauf erst die Windows-Software Onkyo Net-Tune Central installiert werden. Es können mehrere Server eingerichtet und abgerufen werden.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. Haufe Group, Stuttgart

Der NC-500XE verfügt über eine Verstärkereinheit, die 17 Watt pro Kanal zur Verfügung stellt. Der AM/FM-Tuner des Geräts kann in Verbindung mit einem programmierbaren Wecker und einer Timer-Funktion genutzt werden.

Onkyo NC-500XE
Onkyo NC-500XE
Der Receiver bietet einen Digitalausgang, damit er als Signalquelle an einen Vorverstärker oder an einen AV-Receiver angeschlossen werden kann. Dazu kommen ein Line-In-Eingang und eine Infrarot-Fernbedienung.

Beim Internetradio bietet er eine Vorauswahl nach Genre/Land sowie Sprache, mit der man aus den umfangreichen Senderangeboten wählen kann. Alle Informationen werden auf einem Punkt-Matrix-Display mit 20 Zeichen und vier Zeilen dargestellt.

Der Onkyo NC-500XE soll ab sofort als Paket mit dem Lautsprecherpaar D-N3X für 799,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  2. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  3. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)
  4. ab 519€ bei Alternate lieferbar

Onkyo Staff 04. Okt 2004

der Witz an diesem Gerät ist ja, dass man Internet Radio ohne PC hören kann!! Der PC muss...

ja, ne ist klar 04. Okt 2004

Die Repeater darf ich dann aber nicht vergessen. alle 100meter... Zuden strecken, die ich...

ja, ne ist klar 04. Okt 2004

nuja, ich finde das nicht schlecht, wenn ich das richtig verstanden habe kann ich die...

Zeph 04. Okt 2004

Andere Hersteller sind schlauer, guckst Du hier, braucht kein WIN: http://www...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /