Abo
  • Services:
Anzeige

World of Warcraft - Europäischer Betatest hat begonnen

Zugriff nur für vorangemeldete Betatester - der Rest muss draußen bleiben

Seit dem gestrigen 30. September 2004 ist es endlich soweit: Der europäische World-of-Warcraft-Betatest wurde kurz vor Mitternacht gestartet. Vorangemeldete Spieler aus ganz Europa können damit nun die neueste Version des in der letzten Entwicklungsphase befindlichen Online-Rollenspiels von Blizzard Entertainment begutachten.

World of Warcraft
World of Warcraft
Im Moment gibt es zwar nur eine englische Sprachversion des Spieles, doch Spieler sollen ihre virtuellen Helden in einer späteren Phase des Betatests auch in einer französischen und deutschen Version des Spiels ins Abenteuer stürzen lassen. Auch in Zukunft werden die europäischen, amerikanischen und koreanischen Spieler immmer gleichzeitig auf den neuesten Stand gebracht, da die nächsten Updates in allen Regionen zeitgleich erscheinen werden, verspricht Blizzard.

Anzeige

Wer sich nicht zwischen dem 5. bis 26. Juli 2004 angemeldet hatte, wird übrigens vorerst keine Chance haben, in die Beta aufgenommen zu werden. Die ersten Tester hatten bereits kurz am Abend des 30. September 2004 per E-Mail ihren Authentifizierungsschlüssel erhalten. In den folgenden Tagen werden weitere Schlüssel verschickt, verspricht Blizzard. "Wir werden dem Test mit jeder neuen Phase noch weitere Spieler hinzufügen, die dann auch per E-Mail ihre Einladung zum europäischen Betatest erhalten. Wir möchten uns herzlich bei all jenen bedanken, die sich angemeldet haben; wir drücken euch die Daumen, dass ihr ausgewählt werdet", heißt es dazu auf der europäischen Website zu World of Warcraft.

In World of Warcraft (WoW) müssen sich die Spieler für eine der wettstreitenden Nationen entscheiden, die sich wie im Warcraft-Strategiespiel miteinander im Krieg befinden. Eine entsprechend hohe Bedeutung werden Kämpfe unter Spielern in WoW haben. World of Warcraft soll Ende 2004 in den USA und Korea starten, in Europa folgt der Start voraussichtlich einige Wochen später. Europäische Spieler will Blizzard dabei am liebsten nur auf europäischen Servern sehen, ein Wechsel zu US-Servern soll ihnen erst später ermöglicht werden.


eye home zur Startseite
kaplar 16. Okt 2004

ist es normal das man dann solche accounts bei ebay verkauft? und auch nen fetten reibach...

RYU 15. Okt 2004

könnte jemand vieleicht seinen everquest2 acc leihen nur zum testen da die anmeldung zum...

Azoris 11. Okt 2004

Ich habe das Glück gehabt und habe beide Betas WoW hat eindeutig die Nase vorne. Die...

Boadicea 06. Okt 2004

Tja, so kanns gehen, wenn man mit aller Macht versucht nur ja nicht nach WoW auf den...

_-_-_ 06. Okt 2004

Ich habe für WoW und für EQ2 eine Beta-Key. Bevor ich EQ2 noch einmal anspiele, spiel ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Männerquote?

    Aki-San | 06:41

  2. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Aki-San | 06:41

  3. Re: ... und die amerikanischen Firmen...

    Avarion | 06:35

  4. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    Aki-San | 06:31

  5. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    ArcherV | 06:02


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel