Abo
  • Services:

Online-Rollenspiel-Magazin für die USA

SOE Worlds wird vom Future Verlag für Sony Online Entertainment entwickelt

In Zusammenarbeit mit Sony Online Entertainment (SOE) plant der US-Verlag The Future Network ein Online-Rollenspiel-Magazin namens SOE Worlds. Wie zu erwarten, dreht es sich dabei nur um SOE-Spiele, darunter die EverQuest-Serie, Star Wars Galaxies und der Online-Shooter Planetside.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch weitere Onlinespiele von SOE werden berücksichtigt, darunter die Online-Ballerspiele Cosmic Rift, Infantry Online und Tanarus. Für EverQuest-Spieler soll SOE Worlds in der ersten limitierten Ausgabe, die sicherlich als Nullnummer erst einmal zum Antesten des Interesses gedacht ist, eine Hilfestellung durch die ersten zehn Level und zur Suche der "perfekten Gilde" bereithalten. Auch für EverQuest-Experten soll es Anleitungen und Tipps sowie einen Einblick in die letzte EverQuest-Erweiterung Omens of War geben. EverQuest 2 wird auch behandelt. Star Wars Galaxies Spieler sollen hingegen durch einen tiefen Einblick in die Raumkampf-Erweiterung Jump To Lightspeed und einen Einblick in die weitere Zukunft des Online-Rollenspiels geködert werden.

Die erste Ausgabe von SOE Worlds kann derzeit nur von US-Bürgern geordert werden. Auf eine deutschsprachige Version des Magazins brauchen SOE-Kunden wohl nicht zu warten, denn die deutsche Niederlassung von The Future Network, der für die eingestellte PC Player verantwortliche Future Verlag, wurde bereits 2001 aufgelöst.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate bestellen
  3. 899€

www.pcplayer.de 29. Okt 2004

mfg wulfman

Captain COde 04. Okt 2004

Na ja, die PC Player wird es ja nie wieder geben, da Doc Boris (JA DER!) für Microsoft...

Captain COde 04. Okt 2004

"In Zusammenarbeit mit Sony Online Entertainment (SOE) plant der US-Verlag The Future...

Ked 03. Okt 2004

ha! die einzig wahre zeitschrift war die play time.

Didi 01. Okt 2004

Ich muss MNO leider Recht geben......deswegen sind die auch weg vom Fenster...lol..


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /