Abo
  • Services:
Anzeige

Mechanischer Speicher: schneller als herkömmliche Chips

Alte Technik wird durch Nanotechnologie neu belebt

Ein Forscherteam an der Universität Boston hat unter Leitung von Professor Pritiraj Mohanty ein mechanisches Speichersystem entwickelt, das schneller und besser sein soll als die heute verwendeten Speicherchips. Der Stromverbrauch der mechanischen Miniatur-Schalter aus Silizium soll dabei rund eine Million Mal geringer sein als bei aktuellen Systemen.

Die Forscher nutzen eine sehr alte Technik, die in Verbindung mit Verfahren der Nanotechnologie neu belebt wird. So entstehe mit dem mechanischen Nano-Speicher ein völlig neuer Ansatz, erklärt Mohanty.

Anzeige

Dank der kleinen Dimensionen erreiche die Anordnung Millionen von Zyklen pro Sekunde. Informationen könnten so mit mehr als 23 MHz ausgelesen werden. Damit sei der mechanische Nano-Speicher deutlich schneller als Festplatten, die nur auf einige Tausend Zyklen pro Sekunde kommen. Allerdings erwarten die Forscher, dass es gelingen werde, künftig auch mit Frequenzen im Gigahertz-Bereich zu arbeiten.

Abgesehen von der hohen Geschwindigkeit soll das mechanische Speichersystem dank der extrem kleinen Bewegungen im Angström-Bereich (1 Angstrom = 100 Picometer) mit sehr wenig Strom auskommen. Zum Schalten zwischen den Zuständen seien nur einige Femtowatt (10^-15) nötig, während aktuelle Techniken Milli- oder Microwatt für Schreib- und Lesezugriffe benötigen.

Zudem soll die Anordnung das Problem des Superparamagnetismus überwinden, das der aktuellen Technik Grenzen setzt.


eye home zur Startseite
dfhhr 03. Okt 2004

Das hört sich an wie das seit Jahren bekannte DMD-Device (auch als DLP (R) vermarktet...

alterschwede 03. Okt 2004

Also zufällig bin ich hier gerade für ein Jahr in Uppsala, Schweden. Die Physiker...

Martin Tintel 01. Okt 2004

Wann sollen die ersten Speicher auf den Markt kommen?Hoffe das sie irgendwann mal raus...

Maxxu 01. Okt 2004

Jaja und jeder moderne RAM ist langsamer wie mit 23 MHz auslesbar Freitag ist heute halt...

TC 01. Okt 2004

ich! als alter Speditionstroll sitze ich immer noch hier... :( Dafür hatte ich grad ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. censhare AG, München
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. vwd GmbH, Kaiserslautern


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 77€)
  2. für 44,99€ statt 60,00€
  3. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  2. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  3. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  4. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  5. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  6. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  7. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  8. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  9. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  10. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Wir brauchen Ethanol,Buthanol,Wasserstoff...

    murdock85 | 10:37

  2. Re: Apple-Hater-News

    Eierspeise | 10:36

  3. Re: Und wieder:

    das_mav | 10:35

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    px | 10:35

  5. Re: Bei Dell abgeguckt...

    tomacco | 10:35


  1. 10:16

  2. 09:41

  3. 09:20

  4. 09:06

  5. 09:03

  6. 07:38

  7. 20:00

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel