Abo
  • Services:

Aufgemotzte GeForce 6600 GT von Gainward

Grafikkarte mit übertaktbarem Grafikchip und schnellem 128-MByte-Speicher

Gainward hat nun auch eine weitere, von Hause aus auf Übertaktung ausgelegte GeForce-6600-6GT-Grafikkarte im Programm: Die neue "Gainward PowerPack! Ultra/1960PCX XP 'Golden Sample' GLH" für PCI-Express unterscheidet sich von der normalen, auch schon übertakteten Golden-Sample-Version durch noch höhere Taktraten. Etwas später soll noch eine AGP-Version der Karte folgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ultra/1960PCX XP GS GLH - das Kürzel GLH steht übrigens für Goes Like Hell, also soviel wie "geht tierisch ab" - ist laut Gainward mit handverlesenen GeForce-6600-GT-Grafikchips versehen, die Gainward mit 540 MHz taktet und die teils noch etwas mehr verkraften sollen. Zum Vergleich: Das normale Golden-Sample-Modell der PCI-Express-Grafikkarte schafft es auf 520 MHz, die Standard-Version auf 500 MHz.

Gainward PowerPack! Ultra/1960PCX XP 'Golden Sample' GLH
Gainward PowerPack! Ultra/1960PCX XP 'Golden Sample' GLH
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg, Leverkusen

Auch beim Speicher geht Gainward weiter als der Rest der Konkurrenten: Der 128 MByte große GDDR-3-Grafikspeicher der Ultra/1960PCX XP GS GLH schafft es auf eine Taktrate von 600 MHz (1,6 ns) - das "normale" Golden Sample bietet wie die mit Standard-Takt versehene GeForce 6600 hingegen "nur" einen 500-MHz-Speichertakt.

An Schnittstellen werden zwei DVI-Ausgänge und Video-in/Video-out (VIVO) geboten. DVI-nach-VGA-Adapter liegen bei. Ebenfalls dabei ist Gainwards eigene Übertaktungssoftware "EXPERTool", die benötigt wird, um die Karten auf ihre von Gainward vorgesehenen Werte - und evtl. darüber hinaus - zu übertakten.

Die "Gainward PowerPack! Ultra/1960PCX XP 'Golden Sample' GLH" für PCI-Express soll ab der zweiten Oktoberwoche 2004 an den Handel ausgeliefert werden und rund 350,- Euro kosten. Die AGP-Version der Karte wird laut Gainward ab Anfang November 2004 verfügbar sein. Die normale Golden-Sample-Version ("Gainward PowerPack! Ultra/1960PCX XP GS") kostet rund 300,- Euro, die Standard-Version ("Gainward PowerPack! Ultra/1960PCX XP") liegt bei ca. 250,- Euro. Die Garantie beträgt jeweils drei Jahre.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 1,69€
  2. 14,99€
  3. 2,99€

Shorty 26. Okt 2004

Leute kauft euch eine 6600GT die ist echt fett.Am besten von Gainward das sind die besten...

Shorty 26. Okt 2004

Leute kauft euch eine 6600GT die ist echt fett.Am besten von Gainward das sind die besten...

Shorty 26. Okt 2004

Du bekommst eine bei www.Alternate.de Sie kostet mit AGP 299€ ein stilzer Preis.Aber die...

Horst 20. Okt 2004

hallo Meine antwort laut der Karte AGP ist ca. 1. bis 2.Woche November 2004 unter der...

Inf3rn0 16. Okt 2004

Ich bin auf der suche nach der 6600gt vn gainward in der agp version?!?!?! kann mir da...


Folgen Sie uns
       


Huawei Matebook X Pro - Test

Das Matebook X Pro ist ein gutes 14-Zoll-Ultrabook mit sinnvollen Anschlüssen, guten Eingabegeräten sowie Intel-Quadcore und dedizierter Geforce-Grafik. Die eigenwillige Kamera aber gefällt nicht jedem.

Huawei Matebook X Pro - Test Video aufrufen
Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

    •  /