• IT-Karriere:
  • Services:

Plextor: USB-2.0-Sticks mit 23 MB/s Schreibgeschwindigkeit

Auch preiswertere und langsamere Varianten mit weniger Speicher erhältlich

Plextor hat eine Reihe von USB-2.0-Speicher-Sticks vorgestellt, die mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 23 bzw. 13 MByte pro Sekunde auftrumpfen und in Größen von 512 MByte und 1 GByte angeboten werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der PlexFlash PX-F512-2 (512 MByte) und der PX-F1GB-2 (1 GByte Kapazität) wiegen knapp 30 Gramm und werden mit Software zum Verschlüsseln der gespeicherten Daten ausgeliefert. Außerdem gibt es noch Modelle mit 128 und 256 MByte, die aber beide nur Geschwindigkeiten von 3 MByte/s (Lesen) und 1 MByte/s (Schreiben) erreichen.

PlexFlash
PlexFlash

Die PlexFlash-Sticks sollen ab Mitte Oktober 2004 für 23,- Euro (PX-F128-2) bzw. 52,- Euro für den PX- F256-2 sowie 105,- Euro für die 512-MByte-Variante und 125,- Euro für die 1-GByte-Version erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

dhfg 19. Dez 2004

dfghdffgf

stefan 22. Okt 2004

Hallo, weiß jemand ob die 1 GB Sticks bootfähig sind?

GL 01. Okt 2004

Anonymous sagte aber schon richtig, dass die als Festplatte nicht taugen! Wenn nur jede...

Sascha 01. Okt 2004

Hi zusammen, kann man diese Sticks schon irgendwo vorbestellen? Hat da jemand einen...

MrMarco 01. Okt 2004

100.000 sind schon verdammt viel. Es gab mal Zeiten, da waren 10.000 schon viel. Wenn man...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
    •  /