Abo
  • Services:
Anzeige

JBoss wird Mitglied der Eclipse Foundation

Integration von J2EE-Entwicklertools und Middleware zum Ziel

JBoss ist der Eclipse Foundation beigetreten, einer Organisation, die sich für die Implementierung einer universellen Plattform zur Integration von Entwicklungswerkzeugen einsetzt. JBoss will dabei mit Code zu dem J2EE Standard Tools Project der Eclipse Foundation beitragen. Die beiden Open-Source-Gemeinden wollen ihre Expertise kombinieren, um eine vollständige und enger integrierte Lösung für Open-Source-Tools und -Middleware zu schaffen.

Eclipse ist eine Plattform zur Integration von Tools für die Anwendungsentwicklung, Software-Modellierung und Testprozeduren. JBoss bietet den Open-Source-J2EE-Applikationsserver und eine Reihe entsprechender Open-Source-Middleware-Technologien und -Produkte an.

Anzeige

Viele Entwickler setzen JBoss-IDE und Eclipse für das Debugging, das Überwachen und Steuern der JBoss-Server nebst XDoclet sowie für Hilfe in der J2EE-Entwicklung von EJBs, Servlets und Web-Services ein.

"Als Mitglied der Eclipse Foundation, einer der angesehensten und aktivsten Open-Source-Organisationen, wollen wir Code liefern, der Entwicklern den Einsatz der JBoss-Produkte erleichtert", begründete Bob Bickel, Vice President of Strategy and Corporate Development, JBoss, Inc., den Beitritt. "Unser erster wesentlicher Beitrag wird voraussichtlich ein Plug-In sein, das Entwicklern ein Java-basiertes, aspektorientiertes Framework für jede Programmierumgebung liefert."


eye home zur Startseite
Gert Harren 11. Apr 2005

Doch, ein netter ist: http://resourcebundleeditor.com/ Gruß Gert

hirnzelle 01. Okt 2004

mitdenken ist besser als analsex - wenn man es schon nicht parallel kann.

_ 01. Okt 2004

Aha. Also ein Plugin für Eclipse, das das darstellt, was Eclipse sowieso schon...

Species8372 01. Okt 2004

Wer schon mal mehrsprachige language-files editiert hat, weiß, warum ein Editor Zeit...

g. 01. Okt 2004

nun ich halt den wizard für extrem mies... geschmacksache es lebe ant... das ist ein hype



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange, Frankfurt
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Viessmann Elektronik GmbH, Allendorf
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  2. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  3. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  4. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  5. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  6. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  7. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen

  8. Snapdragon X20

    Qualcomm kündigt 1,2-GBit/s-LTE-Modem an

  9. Gesetzentwurf

    Streit über Handy-Kontrolle von Asylbewerbern

  10. Kryptomessenger

    Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

  1. Re: Also doch nicht 10 Jahre Berufserfahrung ...

    der_wahre_hannes | 15:13

  2. Re: Wen wundert das jetzt?

    AngryFrog | 15:11

  3. Re: Die USA machen es vor und...

    TrollNo1 | 15:11

  4. Re: Alternative: Direkt ausweisen

    TrollNo1 | 15:08

  5. Re: Warum kann man es nicht gleich in den...

    Andre_af | 15:08


  1. 15:00

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 14:12

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 13:30

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel