• IT-Karriere:
  • Services:

Club3D liefert bald DeltraChrome- und OmniChrome-Karten

Auslieferung der DirectX-9-Grafikkarten für Anfang Oktober 2004 angekündigt

Die ersten AGP-Grafikkarten mit dem verspäteten DeltraChrome-Grafikchip S8 von S3Graphics sind ab Anfang Oktober 2004 über den Hersteller Club3D in Europa verfügbar. Außerdem folgt fast zeitgleich eine OmniChrome-S4-AGP-Grafikkarte mit integriertem TV-Tuner als günstige Konkurrenz zu ATIs All-in-Wonder-Produkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Club3D liefert ab der ersten Oktober-Woche zwei verschiedene DeltaChrome-S8-Grafikkarten aus, eine mit 128 und eine mit 256 MByte Grafikspeicher. Beide verfügen über acht Pixel- und vier Vertex-Shader (jeweils DirectX-9-Shader-2.0-kompatibel), eine 128-Bit-Speicherschnittstelle und takten den Grafikchip mit 300 MHz sowie den Speicher mit 250 MHz. Neben einer VGA und einer DVI-I-Schnittstelle wird auch ein Video-Ausgang geboten - ein Adapterkabel für Komponenten-Video und ein DVI-nach-VGA-Adapter sollen zum Lieferumfang dazugehören. Die DeltaChrome S8 mit 128 MByte soll 85,- Euro, das Modell mit 256 MByte 109,- Euro kosten. Anzusiedeln sind die beiden Karten vermutlich eher im unteren Mittelklasse-Bereich, zu lange hat S3Graphics gebraucht, um die Chips marktreif zu bekommen.

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Die Club3D OmniChrome S4 mit analogem Fernsehtuner und 128 MByte Grafikspeicher bietet ebenfalls DirectX-9-Effekte, aber nur vier Pixel-Pipelines und eine nicht genannte Zahl von Vertex-Einheiten, was vermutlich eine 3D-Leistung ähnlich dem GeForceFX 5200 erbringt. Der Grafikchip wird mit 350 MHz getaktet, ursprünglich sollten es laut S3Graphics 300 MHz sein. Der Speichertakt beträgt laut Club3D 300 MHz. Wie bei den DeltaChrome-S8-Karten werden VGA, DVI-I und Video inkl. Komponenten-Ausgang geboten. Intervideos Videorekorder-Software Home Theater 2, die DVD-Erstellungs-Software WinDVD Creator, die DVD-Version des Rallye-Spiels Colin McRae 2004 und eine Fernbedienung liegen ebenfalls bei. Der Preis der OmniChrome S4 soll laut Club3D bei 145,- Euro liegen, sie tritt gegen die teurere All in Wonder 9200SE an.

Club3D plant auch eine DeltraChrome S4 Pro, diese soll höhere Taktraten bieten, aber erst später kommen. Eigene PCI-Express-Grafikkarten auf Basis von S3Graphics' GammaChrome-Chips erwartet Club3D für Anfang 2005.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (PS4, Xbox One)
  2. 16,49€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /