Abo
  • IT-Karriere:

Kabel-Flatrate mit 5 MBit/s von ish

Kabelnetzbetreiber bringt schnellen Internet-Anschluss auf den Markt

Der nordrhein-westfälische TV-Kabelnetzbetreiber ish bietet seinen Kunden ab sofort einen neuen Internetanschluss mit 5 MBit/s im Download und 512 kbit/s im Upload an. In Kürze soll auch ein Telefonanschluss via TV-Kabel erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Anschluss mit 5 MBit/s gibt es unter dem Namen "ish Internet flat pro" für 74,90 Euro im Monat - ohne zusätzliche Anschlussgebühren oder Hardwarekosten. Das notwendige Kabelmodem stellt ish. Flatrates mit kleinen Bandbreiten sind für 19,90 Euro (256 KBit/s Down- und 128 KBit/s Upstream) bzw. 44,90 Euro (2 MBit/s Down- und 512 KBit/s Upstream) im Monat erhältlich.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Rhein-Sieg-Kreis
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn

Für weniger versierte Computeranwender bietet ish für 99,90 Euro zudem einen Komplettservice bei der Installation an: Alle nötigen Arbeiten wie der Anschluss des Kabel-Modems und das Aufspielen eventuell benötigter Software führt ein ish-Mitarbeiter vor Ort aus.

In Kürze soll es die Internet-Tarife auch zusammen mit einem Telefonanschluss geben. Der monatliche Aufpreis für die kleine Flatrate liegt bei 10,- Euro im Monat, bei der 2-MBit/s-Variante fallen dann zusätzlich 5,- Euro an. Zudem werden Telefongebühren berechnet.

Ish Internet ist laut Anbieter in Nordrhein-Westfalen für etwa 1,1 Millionen Kabelhaushalte im Raum Düsseldorf sowie in Köln, Dortmund und Bochum verfügbar. Ab November 2004 soll das Angebot auf Bonn ausgeweitet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-80%) 9,99€
  3. (-79%) 11,99€
  4. 2,99€

SilverSurfer 13. Dez 2004

Kleiner Surf-Tipp aus unserem Nachbarland: Viele Informationen und ein stark besuchtes...

Holger 04. Okt 2004

Ich rede nicht von ständig, nur haste Du schonmal einen download jenseits der 550-600k...

Hannes 04. Okt 2004

Downstream 4216 Kbps (527.1 KB/sec) 4528 Kbps (inc. overheads) Upstream 534 Kbps (66.8...

Holger 03. Okt 2004

480k sind aber nicht sehr nah an 5mbit oder? 5 *1024 / 8 = 640k maximal. Klar kann man...

Buki 03. Okt 2004

ich habe seit ca 2 Jahre ish-anschluss. als erst das 2.2 mBit und momentan habe ich für...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


        •  /